Steuer

Gefährdung der Arbeitsplätze in den Spielotheken 1

StadtZeitung Sonderveröffentlichungen
StadtZeitung Sonderveröffentlichungen | Augsburg - City | am 09.08.2017 | 333 mal gelesen

Umsetzung des Glücksspielstaatsvertrages führt bundesweit zu Spielhallensterben Durch die verschärften Regelungen im Glücksspielstaatsvertrag könnte Tausenden von Spielhallen bundesweit das plötzliche Aus drohen. Durch die befürchteten Schließungen vieler Spielstätten wären in der Folge dann auch massiv Arbeitsplätze gefährdet. Die vertraute Floskel „Nichts geht mehr“ könnte also in den Spielotheken bald eine ganz neue...

1 Bild

IHK appelliert an den Augsburger Stadtrat: Steuersätze senken

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.07.2017 | 75 mal gelesen

Es läuft gerade ganz gut für die Stadt Augsburg, auch finanziell. Eben erst hat die Regierung von Schwaben den Doppelhaushalt für 2017/18 genehmigt und außer einer kurzen Ermahnung zum weiteren Sparen keine Kritik angebracht. Die übt nun aber die IHK, gepaart mit einer Forderung. Denn ein Grund für die Entspannung der städtischen Finanzlage ist nach Einschätzung der Industrie- und Handelskammer Schwaben (IHK) die positive...

1 Bild

Drei Promille: Betrunkener Autofahrer schläft am Steuer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 12.06.2017 | 134 mal gelesen

Eine Polizeistreife hat am Sonntag, gegen 8 Uhr, in unmittelbarer Nähe der Polizeidienststelle in der Blücherstraße einen Audi festgestellt, der mit laufendem Motor auf der rechten Fahrbahn im absoluten Haltverbot stand. Bei einer Überprüfung bemerkten die Polizeibeamten, dass der Autofahrer auf dem Fahrersitz saß und schlief. Als die Polizisten den 29-Jährigen weckten, bemerkten sie, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein...

1 Bild

Zwischen Mering und Königsbrunn - Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 02.05.2017 | 279 mal gelesen

Durch einen 24-jährigen Fahrer, der mit seinem Auto auf den Gegenfahrstreifen gelangt war, hat sich am Samstag gegen 22 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Auf der Staatsstraße von Mering nach Königsbrunn erkannte ein entgegenkommender 49-jähriger Autofahrer die Situation und steuerte mit seinem Fahrzeug soweit nach rechts, dass er notgedrungen die dort angebrachte Leitplanke durchgängig touchierte. Trotz dieses extremen...

1 Bild

Aus der JVA entlassen: 26-Jähriger fährt betrunken Auto

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.10.2016 | 49 mal gelesen

Eine Streife der Polizeiinspektion Augsburg Süd hat am Samstag, gegen 4.20 Uhr, während einer Verkehrskontrolle bei einem 26-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch fest gestellt. Der durchgeführte Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,3 Promille. Der Mann, der erst am Freitag aus einer Justizvollzugsanstalt entlassen worden war, musste seinen Führerschein abgeben. Nach ärztlicher Blutentnahme erwartet ihn nun...

Keine Erhöhung der Steuerhebesätze

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gablingen | am 08.05.2016 | 7 mal gelesen

Der Gemeinderat Gablingen sieht keine Veranlassung, die Steuerhebesätze zu erhöhen. Das Landratsamt Augsburg als Aufsichtsbehörde hatte vorgeschlagen, die unterdurchschnittlichen Hebesätze bei Grundsteuer A und B anzupassen. Dies erfolgte unter dem Aspekt der überdurchschnittlichen Pro-Kopf-Verschuldung der Kommune. Doch die Gemeinderäte votierten dafür, die Steuerhebesätze im Haushaltsjahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr...

4 Bilder

Fachjuristische Stellungnahme zu den am 29. März 2016 gestarteten Bürgerbegehren gegen Steuererhöhungen in Augsburg

WSA e.V.
WSA e.V. | Augsburg - City | am 25.04.2016 | 120 mal gelesen

Sofort nach Bekanntwerden von zwei Bürgerbegehren gegen die rückwirkend zum 1. Januar 2016 beschlossenen Steuererhöhungen in Augsburg reagierte der Oberbürgermeister auf diese, indem er sie öffentlich für rechtlich nicht zulässig erklärte. Dabei geht es einerseits bei einem Bürgerbegehren nicht ausschließlich um juristische Aspekte, sondern vor allem darum, das demokratisch verbriefte Recht des Bürgerprotestes...

1 Bild

Schwabmünchen verzichtet auf Steuererhöhung

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 22.02.2016 | 21 mal gelesen

Seit einer Woche wird der Haushalt der ehemaligen Kreisstadt vorberaten. Mit einem Volumen von mehr als 40 Millionen neuer Rekord erreicht. Schwabmünchen Die Gute Nachricht gab es schon zu Beginn der Haushaltsberatungen. "Auch in diesem Jahr ist eine Erhöhung der Gewerbe- und Grundsteuer nicht vorgesehen", so Bürgermeister Lorenz Müller. Anders als das in einigen anderen Gemeinden im Umland der Fall ist. Grund dafür ist zum...

1 Bild

Es wird teurer: Weber dreht an der Steuerschraube

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 15.01.2016 | 281 mal gelesen

Die Gewerbesteuer steigt und auch der Hebesatz für die Grundsteuer B soll nach oben korrigiert werden – wenn es nach der Finanzreferentin Eva Weber geht. Ende des Monats bringt sie den Haushaltsentwurf in den Stadtrat ein, der Streit ist programmiert. Schon lange war klar, dass die Aufstellung des Haushalts 2016 keine leichte Aufgabe wird. Das hat sich laut Weber nun bestätigt. Sie erinnert sich, dass nach einer ersten...

Einkommensteuer steigt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 21.10.2015 | 74 mal gelesen

In der letzten Sitzung des Finanzausschusses der Stadt Gersthofen war auch der Verlauf des Haushalts Thema. Dabei wurde deutlich, dass die wichtigste Einnahme des Etats die Gewerbesteuer darstellt. Hier wird derzeit mit einem Soll von 19,9 Millionen Euro gerechnet. Damit würde das Ergebnis leicht unter denen der beiden Vorjahre liegen. Im Gegensatz dazu sind die Einnahmen aus der Einkommensteuer stetig steigend. Die...