Suchtkrankheit

FDP fordert drogenpolitisches Konzept für Augsburg

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 23.11.2016 | 65 mal gelesen

Die Augsburger Freien Demokraten fordern von der Stadtverwaltung ein Gesamtkonzept zur Sucht- und Drogenpolitik in Augsburg und Umgebung. Ein solches Konzept soll sämtliche Aktivitäten im Bereich der Prävention, der Beratung und Therapie bündeln und diese mit anderen Politikfeldern wie Wohnungsbau und Sicherheit abstimmen. Anlass für die Forderung der Liberalen sind Pläne von Ordnungsreferent Dirk Wurm (SPD), im Stadtteil...

Bezirk lehnt Wohnheim in Zusmarshausen ab

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Zusmarshausen | am 13.08.2015 | 39 mal gelesen

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause entschied der schwäbische Bezirkstag noch über zahlreiche soziale Maßnahmen, die zuvor eingehenden in den Ausschüssen beraten worden waren. Abgelehnt wurde dabei der Antrag der Domus Mea Management GmbH auf Schaffung von 22 Wohnheimplätzen für seelisch behinderte und suchtkranke Menschen in Zusmarshausen. Sowohl die ärztlichen Fachberater des Bezirk Schwaben als auch der...

1 Bild

Wochen der Sucht: Ausstellung und Vorträge im Zeughaus

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.03.2015 | 24 mal gelesen

Die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im städtischen Gesundheitsamt veranstaltet bis 28. März die Selbsthilfewochen zum Thema "Sucht". Diese wurden gestern Abend mit einer Vernissage eröffnet. Die Ausstellung "Wege aus der Sucht" ist in dieser Zeit im Foyer des Zeughauses zu sehen. Sie zeigt auf: "Wie Sucht entstehen kann", "Wie sich Sucht auswirkt" und "Welche Wege es aus der Sucht gibt". Anhand von Lebensbiographien...

2 Bilder

Die Geschichte des alkoholkranken Harry

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 14.01.2015 | 219 mal gelesen

Harry kriecht auf allen Vieren zur Tür, um sie zu öffnen. Aufrecht stehen ist nicht mehr möglich. Der Alkohol - Harry hat etwas mehr als drei Promille im Blut - lähmt seine Muskeln, tötet seine Wahrnehmung. Wenig später stirbt er. Seine Schwestern erzählen seine Geschichte. Während Harry sich zur Tür quält, stehen seine Schwestern Birgit und Silvia. In ihren Köpfen pocht nur ein Gedanke "Lebt er noch oder lebt er nimmer?"....