Synagoge

Eine Synagoge (von griechisch συναγωγή synagōgē; Versammlung) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient. Die Synagoge ist für Menschen jüdischen Glaubens die wichtigste Institution.
28 Bilder

"Gebaute Gestalt der Friedensstadt": Bilder von der 100-Jahr-Feier der Augsburger Synagoge

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 29.06.2017 | 83 mal gelesen

Augsburg: Festsaal der Synagoge | Frank-Walter Steinmeier schaute eine lange Zeit nach oben. Sein Blick verlor sich regelrecht in den Weiten der 29 Meter hohen, von goldenem Mosaik durchzogenen Kuppel der Synagoge. Wenig später trat der Bundespräsident an das Rednerpult, über dem das Ewige Licht leuchtet. „Was für ein schöner Raum, was für ein besonderes Haus“, sagte Steinmeier, der augenscheinlich überwältigt war. Schnell aber wurde das Staatsoberhaupt...

1 Bild

Augsburger Synagoge feiert 100. Geburtstag: Gegen alle Widerstände

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 29.06.2017 | 93 mal gelesen

Augsburg - Die Augsburger Synagoge ist 100 Jahre alt. Gestern Abend feierte die israelitische Gemeinde ihr Gotteshaus mit einem Festakt. Frank-Walter Steinmeier war da und auch Horst Seehofer. Die Show stahl ihnen aber das Gebäude. Dass es die NS-Zeit überstanden hat, grenzt an ein Wunder. Ebenso, dass es überhaupt gebaut wurde. Ein Blick in die Festschrift - von 1917. Die Öffentlichkeit der Straße liegt hinter uns, wenn die...

1 Bild

„Extraton“ in der Alten Synagoge Binswangen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Binswangen | am 13.06.2017 | 2 mal gelesen

Nach drei Jahren kommt das Vokalensemble Extraton aus München am Samstag, 24. Juni, um 20 Uhr wieder in die Alte Synagoge nach Binswangen. Das Sextett, ausgezeichnet mit dem europäischen Silberdiplom für Vokalensembles, verfügt über eine ungewöhnliche musikalische Bandbreite. Ganz ohne Technik und Instrumente, nur mit der Einsatz der Stimme und des ganzen Körpers simulieren sie Band und Sänger zugleich, geben...

4 Bilder

Programm des Jüdischen Kulturmuseums zum 40. Internationalen Museumstag: „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.05.2017 | 67 mal gelesen

Das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben beteiligt sich am 40. Internationalen Museumstag, der dieses Jahr unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“ steht, mit einem vielseitigen Programm. In der Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber in der Ulmer Straße 228 wird um 11 Uhr der neue Multimedia-Guide durch das jüdische Kriegshaber erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Das jüdische Kriegshaber...

1 Bild

Jüdisches Kriegshaber - Geschichte in Bild und Ton!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 09.05.2017 | 30 mal gelesen

Augsburg: Ehemalige Synagoge Kriegshaber | In der Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber wird am Sonntag 21. Mai um 11 Uhr der neue Multimediaguide durch das jüdische Kriegshaber erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Tour haben die Museumsleiterin Dr. Benigna Schönhagen und die Museumsmitarbeiterin Souzana Hazan M.A. konzipiert und mit der Firma tonwelt, Berlin realisiert. 18 Stationen in der ehemaligen Synagoge und entlang der Ulmer Straße lassen...

1 Bild

Vortrag: „… zäh, genial, unbedenklich…“ - Die Schriftstellerin Paula Buber (1877 – 1958)

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 09.05.2017 | 8 mal gelesen

Augsburg: Ehemalige Synagoge Kriegshaber | Die Führung durch das studentische Ausstellungsprojekt stellt Leben und Werk der zu Unrecht vergessenen Schriftstellerin und Ehefrau des jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber vor.

1 Bild

Vortrag: Präsentation des neuen Multimediaguides durch das jüdische Kriegshaber

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 09.05.2017 | 4 mal gelesen

Augsburg: Ehemalige Synagoge Kriegshaber | Wir laden Sie ein, sich auf eine individuelle Erkundungstour durch die ehemalige Synagoge und das einstige jüdische Viertel zu begeben, auf der es viel Neues zu entdecken gibt. Der Multimediaguide ist nach der Präsentation an unserem Museumsempfang erhältlich.

Vortrag: Jüdisches Schwaben einst und heute

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 09.05.2017 | 0 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Jahrhundertelang war das ländliche Schwaben eine Hochburg jüdischen Lebens. Die Führung stellt die ausgelöschte Kultur der Landjuden vor und thematisiert die Erinnerung an das einstige jüdische Erbe heute.

1 Bild

Vortrag: 100 Jahre Augsburger Synagoge

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 09.05.2017 | 12 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Im Mittelpunkt der Führung zum 100-jährigen Jubiläum stehen Geschichte und Architektur des Hauses und seine aktuelle Rolle als jüdisches Gemeindezentrum und Sitz des Museums.

Kinder/Jugendliche: Kinderrally durch das Jüdische Kulturmuseum

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 09.05.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Wieso sind im Jüdischen Kulturmuseum Donald Duck, Mickey Maus und Goofy zu sehen? Welche Speiseregeln gibt es im Judentum? Und wie betet man in der Synagoge? Diese und weitere Rätsel haben sich für Euch im Museum versteckt. Um sie zu lösen, brauchen wir Eure Hilfe. Bei einer Rally lernt Ihr das Museum und die Synagoge kennen. Alter: Grundschulkinder Eintritt: frei

1 Bild

Vortrag: Am Ende der Bubertät. Juden im Weltkrieg

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Nord/West | am 09.05.2017 | 7 mal gelesen

Augsburg: Pfarrheim Heiligste Dreifaltigkeit | Martin Buber war das charismatische Zentrum der jüdischen Jugend zu Beginn des Weltkriegs. Seine Faszination für ein authentisches Judentum in Osteuropa versprach eine neue Einheit der Juden in Europa und eine neue – positive – jüdische Identität. Aber wie fast alle deutschen Juden gehörte auch er zu den enthusiastischen Unterstützern des Weltkrieges. Damit machte er sich zur Zielscheibe junger Zionisten, die in ihrer...

1 Bild

Vortrag: Jubiläumsprogramm - 100 Jahre Synagoge Augsburg

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 02.05.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: Festsaal der Synagoge | Die Augsburger Synagoge und die Jüdische Renaissance, Vortrag von Professor Michael Brenner, LMU München / American University in Washington D.C. Die Einweihung der Augsburger Synagoge 1917 markierte das Ende der monumentalen Synagogenbauten, wie sie für das 19. und frühe 20. Jahrhundert repräsentativ waren. Mit dem Ersten Weltkrieg und der Weimarer Republik setzte eine neue Ästhetik, ein neues Kunstverständnis und auch...

Vortrag: Prophetenbegeisterung im deutschen Judentum um 1900 im Festsall der Synagoge Augsburg

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 12.01.2017 | 6 mal gelesen

Augsburg: Festsaal der Synagoge | Das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben veranstaltet zusammen mit Rabbiner Dr. h.c. Henry G. Brandt seit vielen Jahren das LEHRHAUS, das sich mit Themen der jüdischen Religion und Kultur beschäftigt. In diesem Jahr trägt die LEHRHAUS-Reihe den Titel: „Lernt Gutes tun“ (Jes 1,17) – Die Botschaft der hebräischen Propheten für unsere Zeit. Verschiedene Referentinnen und Referenten werden über die biblischen Propheten und...

Orchesterkonzert: un-er-hört: episch in der Synagoge Augsburg

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 15.11.2016 | 18 mal gelesen

Augsburg: Synagoge | Die bayerische Kammerphilharmonie ist in der wunderschönen Augsburger Synagoge zu Gast mit einem Programm, das diesem herrlichen Jugendstilbau quasi auf den Leib geschneidert ist: Alle drei Meisterwerke - das Gebäude sowie die Oktette von Max Bruch und George Enescu - entstanden in den ersten zwei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Trotz der zeitlichen Nähe kontrastieren die Klangsprachen der beiden Komponisten auf...

1 Bild

Klezmer-Konzert in der Synagoge in Binswangen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Binswangen | am 02.11.2016 | 29 mal gelesen

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Leo Schrell und zu Gunsten der Sozialarbeit des gemeinnützigen NotHilfe e.V. gibt das Trio Kleznova am Sonntag, 13. November, um 16 Uhr ein Benefizkonzert in der Synagoge Binswangen (bei Wertingen), Judengasse 3. Günter Schwanghart (Klarinette), Enes Ludwig (Gitarre) und Alwin Zwibel (Kontrabass) führen in der Synagoge, die mit ihrer imposanten Ausmalung und reichen Ornamentik besticht,...

Öffentliche Führung durch das Jüdische Kulturmuseum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.09.2016 | 9 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Besichtigung der Dauerausstellung und der Synagoge. Die Führung behandelt die achthundertjährige Geschichte der Juden in Augsburg und Schwaben. Eintritt und Führung: 6 € / 3 €

Jüdisches Schwaben - Lebenswelt und Kultur der Judengemeinden auf dem Land

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.09.2016 | 7 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Die Führung macht vertraut mit den Bedingungen jüdischer Existenz in der Region und erläutert künstlerisch anspruchsvolle Tora-Schilder aus den einstigen Synagogen auf dem Land. Eintritt: 6 € / 3 €

1 Bild

Der Marimbaphon-Spieler Alex Jacobowitz in der Alten Synagoge Binswangen

StadtZeitung Community
StadtZeitung Community | Wertingen | am 28.09.2016 | 29 mal gelesen

Binswangen: Alte Synagoge | Ob als Straßenmusiker oder im Konzertsaal: Alex Jacobowitz, einer der weltweit besten Marimbaphon-Spieler, begeistert mit seinem außergewöhnlichen Spiel am Freitag, 30. September 2016 um 20.00 Uhr in der Alten Synagoge Binswangen. Karten sind an der Abendkasse ab 19.30 Uhr erhältlich. Wer sich vorab einstimmen möchte, findet einen Beitrag über den Künstler auf der Mediathek des MDR unter...

2 Bilder

Angesehen, entrechtet, ermordet

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Buttenwiesen | am 04.08.2016 | 17 mal gelesen

Den „Europäischen Tag der jüdischen Kultur“ nutzen die Gemeinden Binswangen und Buttenwiesen, um auf ihre langjährige Vergangenheit jüdischer Mitbürger, aber auch auf die zahlreichen Einrichtungen der damaligen jüdischen Gemeinschaft aufmerksam zu machen. Heuer findet die Erinnerung dazu am Sonntag, 4. September, statt. Der Förderkreis Synagoge Binswangen hat dazu ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Von 14 bis...

1 Bild

Vortrag

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | am 06.07.2016 | 7 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941 und das Schicksal der sowjetischen Juden im Holocaust Dr. Ingo Loose, Institut für Zeitgeschichte München-Berlin Mittwoch, 13.7.2016, 19.00 Uhr. Alte Synagoge Kriegshaber. 2016 jährt sich der Überfall Hitlerdeutschlands auf die Sowjetunion zum 75. Mal. Als am 22. Juni 1941 die „Operation Barbarossa“ anlief, begann die deutsche Wehrmacht einen zuvor unvorstellbaren...

1 Bild

Führung durch die alte Synagoge Kriegshaber.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 16.06.2016 | 17 mal gelesen

Die öffentliche Führung in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber thematisiert die Geschichte der Juden in diesem heutigen Augsburger Stadtteil. Bis 1916 eine eigenständige Ortschaft, gab es in Kriegshaber eine bedeutende jüdische Gemeinde, die Mitte des 18. Jahrhunderts die Bevölkerungsmehrheit stellte. Ihre Synagoge ist das älteste erhaltene jüdische Gotteshaus in Bayerisch-Schwaben. Erst 1916 erfolgte die freiwillige...

1 Bild

Transparente Klangbilder

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Binswangen | am 05.04.2016 | 5 mal gelesen

Ihm eilt der Ruf eines Meisterpianisten voraus. Kritiker bezeichnen ihn als „brillanten Virtuosen“ mit einer „ans Wahnwitzige reichenden Technik“. Die Rede ist von Menachem Har-Zahav. Der Künstler gastiert am Samstag, 23. April, um 19 Uhr in der Alten Synagoge in Binswangen. Vor zwei Jahren war er schon einmal in der Synagoge. Das Publikum feierte ihn damals für seine virtuose und zugleich ausdrucksstarke Klaviermusik und...

2 Bilder

Geschichte Kriegshabers erleben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 02.04.2016 | 12 mal gelesen

Kurz vor dem Ende der Ulmer Straße findet sich eine Häuserzeile, die nicht so wirklich in die Großstadt Augsburg zu passen scheint. So wie in manchen anderen Stadtteilen hat sich auch in Kriegshaber an einigen Stellen der frühere dörfliche Charakter gehalten, wenn auch nur noch in einigen Bauresten. Zeugnis jüdischer Geschichte Das Besondere hier ist, dass zu den Relikten der Vergangenheit auch eine Synagoge und...

Chanukka im Kontext der Geschichte

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 02.12.2015 | 13 mal gelesen

Augsburg: Festsaal der Synagoge | mit Rabiner Dr. h.c. Henry G. Brandt

Die schwäbischen Wurzeln der Lehman Brothers

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 11.11.2015 | 33 mal gelesen

Augsburg: Synagoge | Die schwäbischen Wurzeln der Lehman Brothers und deren Rettung von europäischen Flüchtlingen aus der Schoa.