Tierheim

2 Bilder

Spenden für Wildtiere gesucht

Unterstützung/Tierheim hilft beim Weg in die Freiheit Mehrmals täglich bringen derzeit Tierfreunde verletzte oder hilflose Wildtiere ins Augsburger Tierheim: Sing- und Gartenvögel, Rabenvögel, verwaiste Eichhörnchen und Marder, Entenküken u. a. Die Betreuung von Wildtieren ist besonders anspruchsvoll, zeitaufwändig und teuer. Die erfolgreiche Auswilderung setzt Sachkunde und Erfahrung voraus. „Viele unsere...

2 Bilder

Tierschutz in der Praxis –JU Augsburg-Land besucht den Tierschutzverein Augsburg und Umgebung

Ludwig Lenzgeiger
Ludwig Lenzgeiger | Adelsried | am 08.06.2017 | 18 mal gelesen

Beim Besuch im Tierheim des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung bekam die Gruppe Jungen Union Augsburg-Land nicht nur viele Einblicke in die Arbeit des Vereins, sondern auch politische Aufgaben mit auf den Weg. Sehr gerne habe er angeboten, die JU durch das Tierheim zu führen, begrüßte Heinz Paula, MdB a.D. die Gruppe der Jungen Union Augsburg-Land als Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung. Zwar wäre...

8 Bilder

Freudentränen im Augsburger Tierheim: Ruffy kommt in sein neues Zuhause

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 31.03.2017 | 259 mal gelesen

Der Hundewelpe Ruffy war Anfang Februar in einer Kiste zwischen Mülltonnen im Gersthofer Gewerbegebiet ausgesetzt worden. Das Tierheim Augsburg nahm sich des Yorkshire-Terriers an. Am heutigen Freitag wurde er seiner neuen Familie übergeben. Ruffy war geschätzt acht Wochen alt, als man ihn fand. Seine Pflegerin Diana Golling erklärte, dass der Kleine lang im Tierheim bleiben musste, da Hunde die Tollwutimpfung erst in der...

1 Bild

Ruffy findet ein Zuhause: Familie nimmt ausgesetzten Hundewelpen auf 2

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.03.2017 | 258 mal gelesen

Der Fall des Hundewelpen Ruffy hatte im Februar ganz Augsburg bewegt: der Kleine ist in einer Kiste zwischen Mülltonnen im Gersthofer Gewerbegebiet ausgesetzt worden. Das Tierheim Augsburg hatte sich des Yorkshire-Terriers angenommen. Viele Augsburger hatten angeboten, den damals noch namenlosen Welpen aufzunehmen, nachdem sich die Nachricht schnell in sozialen Netzwerken verbreitet hatte. Doch das Tierheim hat den Kleinen...

1 Bild

Polizei, Feuerwehr und Veterinäramt retten 16 Katzen aus Wohnung in Augsburger Innenstadt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.03.2017 | 484 mal gelesen

Eine Wohnung in der Augsburger Innenstadt hat die Polizei am Mittwoch durchsucht, in Begleitung des Veterinäramtes. Dieses hatte für die Wohnung einen Durchsuchungsbeschluss, denn: Nachbarn hatten mehrere Katzen in der Wohnung mit einer erwartungsgemäßen „Duft-Irritation“ gemeldet. Insgesamt wurden vom Veterinäramt 16 Katzen in Kunststofftransportkäfigen eingefangen und gesichert. Die Käfige wurden mit dem LKW der...

1 Bild

Willkommen im Tierheim

SERVICE / Neue Öffnungszeiten kommen bei den Augsburgern gut an Augsburg. „Vor allem Berufstätige und Familien regten immer wieder an, das Tierheim auch am Wochenende für Besucher zu öffnen“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg. „Ab 1. März können wir diesen Wunsch nun erfüllen.“ Do–So 13–16 Uhr ist das Tierheim an der Holzbachstraße für Besucher geöffnet. In dieser Zeit können sich...

3 Bilder

Flatterhafte Frühlingsboten

Diavortrag / Schmetterlinge am Lech Königsbrunn. Wie schön, wenn Tagpfauenauge oder Zitronenfalter durch die Lüfte gaukeln. Aber „Schmetterlinge sind selten geworden,“ klagt Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg. „Vielfach fehlen in modernen Landschaften für Bläuling, Kaisermantel oder Schillerfalter die richtigen Futterpflanzen und artgerechte Flächen.“ Umso wichtiger ist es, einen so wertvollen,...

1 Bild

Amtshilfe bei Chinchilla-Rettung

Tierwohl/ Tierschutzverein Augsburg hilft der Stadt Mülheim mit beschlagnahmten Nagern Augsburg/Mülheim. Tierschutzvereine und Tierheime von Hamburg bis Augsburg erhielten einen Hilferuf der Stadt Mühlheim an der Ruhr. Dort waren 420 Chinchillas beschlagnahmt worden, die unter erbärmlichsten Umständen in winzigen Drahtkäfigen eingesperrt waren. Doch allein konnte die Gemeinde die Versorgung dieser vielen, teils kranken...

1 Bild

Für Technik und Tiere

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 03.02.2017 | 132 mal gelesen

Spende/ IT-Nachwuchs unterstützt Augsburger Tierschutzverein Augsburg. Ein großes Herz für Tiere bewiesen die rund 1200 Schülerinnen und Schüler der BS7 – Berufsschule für Elektrotechnik an der Haunstetter Straße. Während der alljährlichen selbst organisierten Weihnachtsaktion in ihren Klassen sammeln sie auch Spenden für einen sozialen Zweck. An wen die Summe geht, entscheiden die angehenden E-Spezialisten anschließend...

1 Bild

Brand bei Friedberger Tierheim: Vögel und Hasen verenden, Feuerwehrleute rutschen auf Glatteis aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 01.02.2017 | 927 mal gelesen

Lichterloh hat es in einer Gartenanlage in der Nähe des Tierheims in Friedberg gebrannt. Zu allem Überfluss stürzten die Einsatzkräfte der Feuerwehr bei den Löscharbeiten auch noch wegen Glatteis und an der Brandstelle wurden mehrere verendete Hasen und Vögel gefunden. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Derching, Stätzling, Haberskirch und Wulfertshausen, wurde die Feuerwehr Friedberg zu dem Brand in die Gartenanlage in...

1 Bild

Erste Hilfe für Hunde

Seminare / Hundekunde für Laien und Profis Augsburg. „Zahlreiche attraktive, spannende und hilfreiche Angebote für Hundefreunde“ kündigt Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., auch für das Jahr 2017 an. Den Auftakt des beliebten Jahresprogramms „Hundekunde 2017“ macht am Sonntag, den 22.01.2017, der wichtige Erste-Hilfe-Kurs im Tierheim Augsburg. Von 10 bis etwa 11.30 Uhr...

1 Bild

Freude unterm Weihnachtsbaum

Tierhilfe / Tierschutzverein dankt herzlich allen Spendern Augsburg. „Auch die Tiere wurden an den Feiertagen nicht vergessen“, freut sich Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. über den großen Erfolg des weihnachtlichen Spendenaufrufs. „Regionale Niederlassungen bekannter Unternehmen wie Dehner und Fressnapf sowie zahlreiche Privatpersonen spendeten großzügig. Ihnen allen ein herzliches...

1 Bild

Freunde verschenkt man nicht

Erinnerung / Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke Augsburg. Vor allem Kinder wünschen sich zu Weihnachten oft ein Haustier, etwas Kuscheliges zum Liebhaben. Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., kann dies nachvollziehen. Trotzdem erinnert er eindringlich: „Tiere sind empfindsame Lebewesen – und sicher keine Weihnachtsgeschenke!“ Er weiß, wie viele solcher, oft unüberlegt gekauften...

2 Bilder

Augsburger Katzenhaus: Ein Klick, doppelte Freude

Aktion/Stiftergemeinschaft verdoppelt Weihnachtsspenden, auch für Augsburger Katzenhaus Augsburg. „Gerade in der Vorweihnachtszeit suchen viele Menschen sinnvolle Gelegenheiten, um etwas Gutes zu tun“, weiß Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. „Nun können sie mit ihrer Spende sogar zweifache Freude bereiten.“ Denn die Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg verdoppelt alle bis...

1 Bild

Damit die Kleinen glücklich sind

Tierschutz/Tipps und Infos zur richtigen Meerschweinchen-Haltung Augsburg. Seidenweiches Fell, dunkle Knopfaugen, ein vorwitzig schnupperndes Näschen – Meerschweinchen gelten als ‚süß‘ und werden gern als Haustiere für Kinder gekauft. „Doch mit dem Tier kommt auch die Verantwortung,“ erinnert Sabina Gassner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg. „Und die artgerechte Haltung von Meerschweinchen ist...

1 Bild

Tiere für alle Jahreszeiten

Druckfrisch/ Kalender 2017 des Tierschutzvereins ab sofort erhältlich Augsburg. Geliebt, geschätzt, gebraucht, bewundert – ob als Schmusekatze oder Hütehund, als Begleiter, Vorbild, Wirtschaftsfaktor oder Symbol, stets stehen Mensch und Tier in vielfältigen Beziehungen zueinander. Zwölf dieser besonderen Verbindungen greift der neue Jahreskalender 2017 des Tierschutzvereins Augsburg in schönen Bildern und kurzen...

1 Bild

Geräusche in der Dämmerung

Tierschutz/ Menschliche Überlebenshilfe ist für Igel nur selten nötig Augsburg. Wenn es im Herbst abends in Hecken und Laubhäufen raschelt, ist es meist ein Igel auf der Suche nach Insekten, Würmern und Larven. Er will sich recht viel Fett für den kommenden Winterschlaf anfressen – ein normales Verhalten für das Wildtier, selbst bei bereits frostigen Temperaturen. Doch so mancher Tierfreund hält das Stöbern, vor allem von...

1 Bild

Ein Zuhause im Höchstädter Miezhaus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 02.09.2016 | 38 mal gelesen

25 Katzen sind in Pflegestellen und fast jeder weitere Mitarbeiter des Tierheimes hat eine oder mehrere Katzen in Pflege, dann gibt es noch die Katzen und Katzenkinder im Tierheim selbst. Längst ein Grund, ein neues Katzenhaus zu bauen. Im Tierheim Höchstädt wurde genau das verwirklicht und das neue "Miezhaus" konnte eröffnet werden. Nun tummeln sich die Stubentiger im "Miezhaus" und warten auf neue Besitzer. Doch bis dahin...

3 Bilder

Katzen suchen neues Zuhause

Tierheim/ Kaum mehr Kapazitäten im Katzenrevier Augsburg. Die zutrauliche Katze Mimi wurde wie viele andere Artgenossen im Juli und August als Fundtier abgegeben – und wartet schon sehnsüchtig auf ein neues Zuhause, in dem sie endlich wieder ihren Tatendrang ausleben darf. Wie Mimi geht es rund 70 weiteren Katzen, die derzeit im Augsburger Tierheim untergebracht sind. Dringend gesucht werden geduldige Katzenfreundinnen...

Kaninchen & Co. - Wer passt zu mir (und meiner Familie)?

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 14.07.2016 | 6 mal gelesen

Augsburg: Tierheim | Beschreibung: Tipps zur bewussten Auswahl des geeigneten Haustieres: Verhalten, Ansprüche, Aufwand, Vortrag von Tierärztin Dr. Jutta Hein, Diplomate ECZM (Small mammal), Zusatzbezeichnung Heimtiere/Kleinsäuger, 15 €/Person

1 Bild

Noch nicht ganz flügge

Vogelschutz / Tierschutzverein berät und hilft beim Umgang mit jungen Wildvögeln Augsburg. Zurzeit fiept und tschiept es überall in Gärten und Parks – Jungvögel halten ihre Eltern mit lautstarken Forderungen nach Futter auf Trab. Nicht immer sitzt der Vogelnachwuchs dabei noch im Nest. „Nestflüchter wie Enten, Eulen, Kiebitze oder Amseln verlassen ihren Brutplatz, bevor sie fliegen können.“ erklärt Sabina Gaßner,...

1 Bild

Schwarz-gelbe Blütenfreunde

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Königsbrunn | am 02.06.2016 | 17 mal gelesen

Naturschutz/Bienenvölker auf Gut Morhard Königsbrunn. Frühlingsstimmung – der Wind weht über eine blühende Wiese, an Blumen und Baumblüten summen und brummen unzählige Bienen beim Nektarsammeln.Dieses Naturidyll ist derzeit auf Gut Morhard zu beobachten, dem Tierparadies des Tierschutzvereins Augsburg in Königsbrunn. Das Besondere: die Bienen haben hier Hausrecht. Denn die meisten gehören zu den beiden...

1 Bild

Schäferhund auf der B 17

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 29.05.2016 | 43 mal gelesen

Verkehrsteilnehmer auf der B 17 haben am Samstag gegen 8 Uhr die Polizei informiert, dass auf der Fahrspur Richtung Süden ein herrenloser, schwarzer Schäferhund laufen würde. Der Hund konnte von einem Autofahrer auf dem Seitenstreifen eingefangen und festgehalten werden. Anschließend wurde der Schäferhund, der laut Chip „Benno“ heißt, ins Tierheim in die Holzbachstraße gebracht. Außer dem Namen waren auf dem Chip keine...

3 Bilder

Die Hundeversteherin

Vortrag/ Bekannte Verhaltensforscherin zu Gast in Augsburg Augsburg. „Wenn es um das Verhalten und Zusammenleben von und mit Hunden geht, ist Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen die führende Expertin im gesamten deutschsprachigen Raum“, weiß Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg. Hundehalter kennen die Ethologin, Fachtierärztin für Verhaltenskunde und Dozentin am Institut für Haustierkunde der Universität...

6 Bilder

Ein kleines Glück

Tierschutz/Winzige Katzenbabies finden Zuflucht im Tierheim Augsburg. Mücke, Moskito und Zanzara heißen die drei jüngsten Neuzugänge im Tierheim. Von den Namen darf man durchaus auf die Größe der Katzenkinder schließen. Ihre Mutter wurde leider auf einem Bauernhof bei Aichach überfahren. Glücklicherweise brachte der verantwortungsvolle Landwirt die drei Kleinen sofort ins Tierheim, wo sie liebevoll betreut werden. Tag...