Tierschutz

Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren individuell ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von Leiden, Schmerzen, Schäden und unnötigen Beeinträchtigungen zu ermöglichen. Der Tierschutz zielt auf das einzelne Tier und seine Unversehrtheit. Im Unterschied zu den Verfechtern von Tierrechten, die teilweise jegliche Nutzhaltung von Tieren durch den Menschen ablehnen, liegt im Tierschutzrecht und seinen zugehörigen Regelungen der Schwerpunkt auf der sach- und artgerechten Haltung, Umgang mit und Nutzung von Tieren durch den Menschen. Aufgrund der unterschiedlichen Nutzungsweise begrenzt sich die Tierschutzbewegung zumeist auf regional den Menschen vertraute und ihnen sympathische Wirbel- und Säugetiere.
1 Bild

Vielen Tieren Freude schenken

Aktion / Fachgeschäfte bieten Gabentische für Tiere im Tierheim Augsburg/Königsbrunn. Ein Kauknochen für Franky, den betagten Mischling, oder neues Spielzeug, um die zurückhaltende Katzendame Donana aus ihrer Ecke zu locken – „auch mit kleinen Dingen kann man im Tierheim viel Freude bereiten“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins. Dafür hängen nun „Wunschzettel“ an eigenen Weihnachtsbäumein den...

1 Bild

Heimische Hecke mit Holunder und mehr

Pflanzaktion / Tierparadies Gut Morhard erhält grünen Rahmen Königsbrunn. Gute Laune trotz herbstkalter Temperaturen herrschte am Freitagvormittag auf Gut Morhard, als Hundsrose, Felsenbirne, Speierling und rund 20 weitere einheimische Büsche und Sträucher gepflanzt wurden. Sie sind der erste Teil einer Hecke, die nach Abschluss aller Bauarbeiten das gesamte Areal als natürliche und tierfreundliche Einfriedung umschließen...

1 Bild

Glückskinder bringen Freude ins Tierheim

Spende/Junge Tierfreunde teilen Glück und Geld Traunried/Augsburg. „Wir haben so viel Glück, dass wir es mit anderen teilen können und wollen“, erklärt Ida den Grundgedanken der „Traunrieder Glückskinder“. Neben ihr gehören dazu auch Ronja, Lena, Emma, Hannah und Felix. Das ganze Jahr über sammelten die 7- bis 12-Jährigen mit mehreren Aktionen Geld für den Tierschutz. Sie machten mit bei Flohmarkt und Sommerfest,...

4 Bilder

"Hunde-Diplomat" Lenni sucht ein Zuhause

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 09.11.2017 | 327 mal gelesen

Der wunderschöne kleine Mischlings-Rüde Lenni sucht ein liebevolles Zuhause. Er ist ca. fünf bis sechs Jahre alt, nicht kastriert und mit seinen 35 cm und ca. 12 kg eher ein kleiner Hund. Lenni wird vom Tierschutzverein Friedberg/Hochzoll vermittelt und lebt zurzeit noch auf einer Pflegestelle. Der hübsche kleine Kerl kommt aus einem Tierheim in Ungarn. „Man bat uns, ihn zu holen, weil er immer so traurig war und...

4 Bilder

Wildes Paradies in Königsbrunn

Aktion / Heimische Pflanzen für Mensch und Tier auf Gut Morhard Königsbrunn. Am Freitag, den 17. November, findet ab 10 Uhr die erste Pflanzaktion auf Gut Morhard statt. „Wir planen eine Hecke aus einheimischen Büschen und Sträuchern um das ganze Gelände“, erklärt dazu Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. Die Gärtnerei Wörner unterstützt das Vorhaben. Tier- und Naturfreunde...

3 Bilder

Ich wollt‘ ich hätt‘ ein Huhn

Seminar / Alles Wissenswerte zu Hühnerhaltung im eigenen Garten Königsbrunn. Ein Frühstücksei vom eigenen Huhn, artgerecht erzeugt und sicher ohne Giftrückstände – die Vorstellung ist offenbar verlockend. „Spätestens seit Bayernei- und Fipronil-Skandal ist auch in unserer Gegend das allgemeine Interesse an eigenen Hühnern stark gestiegen“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung...

1 Bild

Unermüdlicher Einsatz für Tiere

Ehrung / Tierschutzverein zeichnet langjährige Mitglieder aus Augsburg. „Unser herzlicher Dank gilt heute insbesondere den Mitgliedern, die dem Tierschutzverein bereits jahrzehntelang die Treue halten und sich für das Wohl der Tiere einsetzen.“ Vier solcher Jubilare konnte Vorsitzender Heinz Paula Mitte Oktober im Rahmen der ordentlichen Jahreshauptversammlung 2017 persönlich ehren: für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit...

1 Bild

Herbstzeit ist Igelzeit

Tierschutz/ Wenn das Laub fällt, durchstöbern Igel wieder Parks und Gärten Augsburg. „Igel sind Wildtiere“, betont Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins, „sie kommen in ihrer natürlichen Umgebung meist gut allein zurecht. “Wer ihnen trotzdem bei ihrer Vorbereitung auf den Winter helfen will, soll einfach seinen Garten oder zumindest eine Ecke darin nicht allzu ordentlich aufräumen. In Laub- und...

5 Bilder

LBV und LFV öffnen die Schatzkiste NATURA 2000

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 30.09.2017 | 5 mal gelesen

Weltweit größte Netzwerk von Naturschutzgebieten wird 25 Jahre – LBV und LFV feiern Jubiläum mit Ausflug in FFH-Gebiet. NATURA 2000 wird 25 Jahre alt. Das weltgrößte Netz aus Schutzgebieten, bestehend aus Fauna-, Flora-Habitat- und Vogelschutzgebieten, soll länderübergreifend wertvolle Natur sichern. In Bayern stehen elf Prozent der Landesfläche unter dem europäischen Schutz der NATURA 2000-Richtlinie. „Alle...

1 Bild

Mit Tieren durch das neue Jahr - mit einem Kalender des Tierschutzvereins

Augsburg. „Im Mittelpunkt stehen stets die Tiere,“ erklärt Rainer Irlsperger, Vorstand des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., „bei unserer täglichen Arbeit ebenso wie in unserem aktuellen Jahreskalender 2018.“ Alle hier gezeigten tierischen Fotomodelle, Kater Ben zum Beispiel, die Ponys Gustl und Otto oder Elfie, das Augsburger Huhn, fanden im Tierheim liebevolle Betreuung, auf Gut Morhard ein gutes Zuhause oder im...

1 Bild

Gutes aus dem Wald - Essbare und giftige Pilze unterscheiden 1

Königsbrunn. „Jetzt beginnt wieder die Hauptsaison für das Pilzesuchen“, begrüßt Günther Groß, Vorsitzender des Pilzvereins Augsburg Königsbrunn e.V., den Herbst. Für alle Pilzfreunde und solche, die es werden wollen, bietet der Fachmann daher am Mittwoch, den 4. Oktober, um 19 Uhr auf Gut Morhard in Königsbrunn eine „Einführung in die Pilzkunde“. Kundig und anschaulich stellt Groß essbare, ungenießbare und giftige Arten...

1 Bild

Testament für Tiere

Expertenrat / Haustiere im Fall der Fälle gut versorgt wissen Augsburg. „Niemand denkt gern daran, aber was geschieht mit Hund und Katze, wenn Herrchen oder Frauchen pflegebedürftig werden oder sterben?“ nennt Rainer Irlsperger, Vorstand beim Tierschutzverein, die Dinge beim Namen. Immer mehr Menschen wollen ihre Tiere im Fall der Fälle in guten Händen wissen und dafür rechtzeitig Vorsorge treffen. Andere wollen, dass ihr...

1 Bild

Alles für die Katz’ - Katzen verstehen und artgerecht halten

Augsburg. „Die Nachfrage nach sachkundiger fundierter Information zu unseren liebsten Haustieren ist besonders hoch“, erklärt Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Augsburger Tierschutzvereins. „Entsprechend beliebt sind auch unsere regelmäßigen Veranstaltungen dazu.“ Um Katzen geht es im Rahmen der losen Vortragsreihe „Katzenführerschein“ am Sonntag, den 17. September ab 14 Uhr im Tierheim Augsburg. Unterhaltsam und...

1 Bild

Er läuft und läuft und läuft - Bewegungsfreudiger Husky-Welpe sucht Sportsfreund

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 31.08.2017 | 309 mal gelesen

Augsburg. „Nero ist ein prächtiger Husky: dichtes schwarz-weißes Fell, blaue Augen, sehr lebhaft und immer bereit für ausgedehnte Unternehmungen in der Natur“, beschreibt Tierpflegerin Daniela Golling den jüngsten Neuzugang im Hunderevier des Augsburger Tierheims. Hierher kam Nero im Juli als Welpe, weil der vorherige Halter von Anhänglichkeit, Spiel- und Sportbedürfnis des heute sechs Monate alten Jungtiers überfordert...

1 Bild

Jäger können Rebhuhn schonen

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 30.08.2017 | 56 mal gelesen

Am 1. September beginnt in Bayern die zweimonatige Jagdzeit auf das Rebhuhn. Die Zahl der früher weit verbreiteten Feldvögel ist in knapp vierzig Jahren europaweit um 94 Prozent gesunken. Hauptgrund ist die intensive Landwirtschaft. „Es gibt in Bayern nur noch 2.300 bis 4000 Brutpaare. Dennoch werden pro Saison etwa 1300 Rebhühner geschossen“, so LBV-Artenschutzreferent Dr. Andreas von Lindeiner. Der LBV appelliert deshalb an...

1 Bild

Junge Tierschützerin ganz groß 1

Aktion / Zehnjährige bastelt für Tiere auf Gut Morhard Augsburg/Königsbrunn. Annika Lütke-Wissing ist erst zehn Jahre alt. Aber sie redet nicht nur über Tierschutz, sie packt an. Die überzeugte Vegetarierin ist begeistert von Gut Morhard und der Idee, Tiere artgerecht zu halten. „Das unterstütze ich“, sagte sich die junge Tierschützerin. Dafür bastelte sie zuhause in Hochzoll mit Unterstützung ihrer Familie viele schöne...

2 Bilder

Katalogware Hund

Warnung des Tierschutzvereins: Hundekäufe online oder auf der Straße sind hochriskant. Flehentlich schaut der lebhafte Welpe Ringo durch die Gitter der Quarantänestation. Hier lebt der Jack Russell streng isoliert, bis Tollwut oder sog. Mittelmeerkrankheiten ausgeschlossen sind. Ringo gehört zu den fünf jungen Hunden, die die Polizei innerhalb der letzten vier Wochen in Augsburg beschlagnahmte und zur Betreuung ins...

1 Bild

Good days, sunshine

Am Freitag, den 18. August, spielen ab 18 Uhr auf Gut Morhard die „Wonderboys“ zugunsten des Augsburger Tierschutzvereins. Dazu musste Veranstalter Georg Wild den Bandleader Karl Pösl nicht erst überreden. Der bekannte und beliebte Gitarrist sagte das Konzert sofort zu und garantiert den Gästen Open-Air-Feeling mit Musik von Nobelpreisträger Bob Dylan, den Beatles und CCR. Begleitet wird er an Gitarre und Banjo von seinem...

3 Bilder

Mocca sucht ein Zuhause

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 09.08.2017 | 142 mal gelesen

Seit über einem Jahr gibt es den Tierschutz Friedberg/Hochzoll e.V. . Tierärztin Dr. Sandra Langner kümmert sich mit Ehemann Jens-Christian Voss und vielen weiteren Ehrenamtlichen unter anderem um verwaiste Entenküken, Fuchsbabys und Minipigs, aber auch um Hunde, Katzen und Kaninchen, die ein neues Zuhause suchen. Aktuell sucht die ungefähr ein bis eineinhalb Jahre junge Hündin Mocca, ein Podenco oder Podenco-Mix, ein neues...

2 Bilder

Biker mit Herz: Spendenaktion der etwas anderen Art

Gut Morhard war das Ziel der Benefizfahrt „Drive 4 Animals“ am 30. Juli, die die Motorradfans und Tierfreunde Nicole und Manfred Römer organisiert hatten. Der Zuspruch war enorm: Rund 120 Teilnehmer auf 80 Bikes, zwei Trikes, einem Roller und zwei 125ern trafen sich bei herrlichem Sonntagswetter zu dieser "etwas anderen"Ausflugsfahrt. Super-Stimmung herrschte dann auch zum Abschluss auf Gut Morhard. Erst recht, als Nicole...

1 Bild

Weltstars posen für Peta - Tina Schüssler in aktueller Kampagne

Franz Schwendner
Franz Schwendner | Augsburg - City | am 28.07.2017 | 160 mal gelesen

Augsburg: Augsburg | Die Tierrechtsorganisation PETA wirbt seit Jahren erfolgreich mit den größten Stars weltweit und sorgen mit ihren Kampagnen für Schlagzeilen. Die Berühmtheiten sind Musiker, Schauspieler, Sportler oder Politiker. Sogar der Papst gibt seinen Namen für das Wohl der Tiere. Verschiedene Themen werden aufgegriffen. Zum Beispiel zeigt sich Sänger der Beatles Paul McCartney als glücklicher Veganer, Popstar Pink posiert ohne Kleidung...

1 Bild

Gutes für das liebe Vieh

Schnappschuss

2 Bilder

Chili Con Courage - Politikfestival mit Slam und Musik

Petra Fischer
Petra Fischer | Königsbrunn | am 25.07.2017 | 57 mal gelesen

Königsbrunn: Gemeindezentrum St. Johannes | It's Workshop-Time! Am Politfestival "Chili Con Courage" am Samstag 29. Juli, von 13.30 bis 22 Uhr, am Evangelischen Gemeindezentrum, Friedhofstr. 2, 86343 Königsbrunn, habt ihr viele Möglichkeiten. Diese Woche stellen wir euch unsere Workshops vor. Number 1: Leben in Vielfalt „Die sind aber anders“, „Die müssen sich aber schon anpassen“, „Die gehören hier einfach nicht her“. Solche Aussagen gibt es momentan viele....

1 Bild

Über 400 Hunde von Dogsparadise sollen getötet werden - Tina Schüssler kämpft dagegen

Franz Schwendner
Franz Schwendner | Augsburg - City | am 21.07.2017 | 144 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Ein Fighter der ganz besonderen Art. Alfred Kapser war viele Jahre seines Berufslebens als Polizist, Feuerwehrmann, Sanitäter und zusätzlich in vielen sozialen Bereichen tätig. Auch schlug sein Herz schon immer für Tiere. So kam es, dass er für seinen Ruhestand Deutschland verlies, um sich in Thailand voll und ganz den armen, kranken und geschundenen Tieren zu widmen, wie auch schon die Abendzeitung berichtete. Kapser...

1 Bild

Schöne Ferien: Tipps für eine sichere und gelungene Urlaubsreise mit Hund

Augsburg/Königsbrunn. „Viele Familien können sich einen Urlaub ohne ihren vierbeinigen Liebling gar nicht vorstellen“, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg. „Einige einfache Tipps helfen, dass der Sommerurlaub von Anfang an ein voller Erfolg für alle wird.“ Das beginnt bereits vor der Reise: Ist der Hund grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft? Und ist der nötige EU-Heimtierausweis bei...