Trickbetrug

1 Bild

Trickbetrügerin legt Kioskmitarbeiterin rein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 19.11.2016 | 57 mal gelesen

Eine Frau hat am Freitag um kurz nach 12 Uhr bei einem Go Kiosk in Augsburg angerufen und sich als Mitarbeiterin der Lotto-Zentrale München ausgegeben. Die Anruferin forderte die Angestellte des Kioskes auf, die Aktivierungscodes für alle Prepaid-Karten eines Mobilfunkanbieters im Wert von 50 Euro telefonisch an sie zu übermitteln, da diese Codes storniert werden müssten. Dieser Aufforderung kam die überrumpelte...

1 Bild

Friedberg: Täter gibt sich als Polizist aus und beklaut alte Dame

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 14.10.2016 | 110 mal gelesen

Die Kripo Augsburg warnt vor einem falschen Polizeibeamten, der auf Diebestour ist. Wie die Polizei berichtet, erhielt eine Seniorin am Donnerstag mehrere unbekannte Anrufe. Gegen 10.30 Uhr erschien dann ein „falscher“ Kriminalbeamter in der Wiffertshauser Straße in Friedberg. Er zeigte einen angeblichen Dienstausweis und äußerte den Verdacht, dass jemand in ihre Wohnung eingebrochen sei. Der Polizeibeamte besichtigte...

1 Bild

Trickbetrüger ergaunern Schmuck in Schwabegg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 11.07.2016 | 30 mal gelesen

Trickbetrüger haben eine Rentnerin getäuscht und sich so Schmuck in Wert von etwa 2000 Euro erschlichen. Wie die Polizei in ihrer Mitteilung berichtet, entdeckte die 73-Jährige am Dienstag vor einer Woche eine Annonce in der Tageszeitung, in der eine Firma aus München inserierte, Pelzmäntel, Altgold sowie Gegenstände aller Art, hauptsächlich jedoch Antiquitäten, zu Höchstpreisen anzukaufen. Als die Rentnerin die in der...

Die Masche mit dem "Goldring"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.03.2016 | 65 mal gelesen

- Ein 56-jähriger Augsburger bewies große Wachsamkeit, als ein 36-Jähriger ihn versuchte, mit einem Trickbetrug reinzulegen. So reagierte er nicht, als neben ihm ein Goldring zu Boden fiel. Auch auf ein Gespräch ließ sich der Augsburger nicht ein, sondern verständigte umgehend die Polizei. Aus diesem Grund war es der Polizei möglich, den Mann mit dem vermeintlichen Goldring zu kontrollieren und zu identifizieren. Bei der...

Falscher Telekom-Mann unterwegs

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.03.2015 | 110 mal gelesen

Die Augsburger Polizei warnt vor einem Betrüger, der derzeit als vermeintlicher Telekom-Mitarbeiter sein Unwesen treibt. Der Mann klingelte gestern bei einem Wohnungsinhaber in einem Augsburger Mehrfamilienhaus, um sich angeblich nach Glasfaserkabeln umzusehen. Der Wohnungsinhaber - und auch dessen Nachbarn - verweigerten dem Unbekannten, der immer wieder auffällig neugierig durch die halb geöffneten Zugangstüren...

1 Bild

Polizei verhaftet Trickbetrüger

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 19.03.2015 | 39 mal gelesen

Ein 52-Jähriger ist Ende Februar beinahe Opfer des sogenannten „Goldring-Tricks“ geworden. Die Polizei hat nun einen möglichen Täter festgenommen, der vielleicht auch für andere Fälle verantwortlich ist. Der Mann war in Oberhausen zu Fuß unterwegs, als er von einem anderen Mann in gebrochenem Deutsch angesprochen wurde. Der Täter gab an, dass er auf der Straße einen goldenen Ring gefunden habe, aber keine Zeit hätte,...

1 Bild

Trickdiebstahlserie in Augsburg: Polizei nimmt 34-Jährigen fest

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 06.03.2015 | 36 mal gelesen

Ein 34-jähriger und ein 30-jähriger Mann stehen im Verdacht, zwischen Dezember und März zahlreiche Trickdiebstähle im Großraum Augsburg begangen zu haben. Einen der mutmaßlichen Täter hat die Polizei nun festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, können den beiden Männern nach derzeitiger Verdachtslage sieben Taten zugeordnet werden. Fünf Taten ereigneten sich im Stadtgebiet Augsburg, eine Tat in Kissing und eine Tat in...

1 Bild

Falscher Techniker unterwegs

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.03.2015 | 20 mal gelesen

Eine über 80-jährige Rentnerin aus Augsburg-Kriegshaber ist am Mittwoch Opfer eines Trickdiebes geworden. Gegen Mittag klingelte der unbekannte Mann an der Wohnung der Seniorin und gab sich als Mitarbeiter der Telekom aus, woraufhin die Frau ihn in ihr Wohnzimmer bat. Dort lagen auf dem Wohnzimmertisch zwei Umschläge mit Bargeld. Darin befanden sich mehrere Hundert Euro. Der angebliche Telekommitarbeiter fragte die...

1 Bild

"Enkeltrick" scheitert dreifach

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 14.02.2015 | 5 mal gelesen

Gleich drei Mal versuchten Gauner in den vergangenen zwei Tagen, mit dem sogenannten Enkeltrick, Senioren um ihr Geld zu erleichtern. Alle Versuche scheiterten. Bei einer Ende 80-jährigen Seniorin rief der vermeintliche Enkel an und gab vor, in Geldschwierigkeiten zu stecken. Bei einer Frau desselben Alters meldete sich eine "Bekannte namens Karin". Beide baten um eine Leihe von 20.000 Euro. Im Fall der ersten Dame...

1 Bild

Trickdiebstahl mit falschem Polizeibeamten

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.02.2015 | 30 mal gelesen

Ein falscher Polizeibeamter ist in Göggingen unterwegs gewesen. Eine 80-jährige Rentnerin wäre beinahe auf ihn hereingefallen. Doch ihr Sohn verhinderte einen Diebstahl. Wie die Polizei nun mitteilte, erhielt die über 80-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Göggingen bereits vergangene Woche einen Anruf eines ihr unbekannten Mannes, der den Besuch eines Herrn „Schneider“ von der Polizei ankündigte. Dieser erschien...

Falscher IT-Mitarbeiter betrügt Rentner

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 15.01.2015 | 12 mal gelesen

Die Betrügereien unter dem falschen Namen der Firma Microsoft gehen offenbar weiter. Am Mittwoch fiel ein 60 Jahre alter Rentner aus dem Bärenkeller der Masche zum Opfer. PC-Nutzer bekommen einen Anruf eines vermeintlichen Service-Mitarbeiter von Microsoft, der mitteilt, dass der PC gehackt worden sei. Hierzu müsse nun eine neue Firewall installiert werden. Dies könne er aber sofort per Fernwartung gegen eine Zahlung von...

Falscher Handwerker

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 15.01.2015 | 10 mal gelesen

Eine 70-jährige Rentnerin ist nun einem betrügerischen Handwerker aufgesessen. Bereits am Freitag vergangener Woche war der Unbekannte um die Mittagszeit herum am Anwesen der Seniorin aufgetaucht - mit einem ungewöhnlichen Angebot: Er wollte den Kamin ihres Hauses sanieren. Da der Schornstein tatsächlich entsprechender Reparaturmaßnahmen bedurfte, verhandelte die Rentnerin mit dem vermeintlichen Handwerker. Hierzu machte...

Bei Anruf Betrug

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 14.01.2015 | 75 mal gelesen

Erneut hatte am Montag ein Telefonbetrüger Erfolg. Er gaukelte einem Mann am Telefon vor, dass dieser 48 500 Euro gewonnen habe. Gegen eine Zahlung von 600 Euro , die per paysafecard erfolgen sollte, würde der Gewinn von der Firma Safe Security GmbH direkt an den Gewinner überbracht. Also besorgte sich der Angerufene paysafe-Karten in einer 50er-Stückelung und gab die Codes an den Anrufer durch. Unmittelbar danach wurde...

Trickbetrüger bestiehlt Rentner

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.01.2015 | 5 mal gelesen

Ein über 90-jähriger Rentner aus der Hammerschmiede ist am Donnerstag Opfer eines Trickdiebes geworden. Gegen Mittag klingelte ein Unbekannter an der Wohnung des Seniors und schilderte diesem seine derzeit mittellose Lage und bot an, gegen Bargeld Arbeiten zu verrichten. Dies lehnte der Rentner ab, woraufhin der Mann beharrlich nach wenigstens einem Euro, oder alternativ nach einem Glas Wasser fragte. Darauf ließ sich der...

Trickbetrüger scheitert

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.11.2014 | 4 mal gelesen

Erneut wollte ein unbekannter Täter mit dem Enkeltrick an Geld kommen. Von einer über 70-jährigen Frau, der er sich am Telefon als ihr Neffe vorstellte, wollte er 7000 Euro für eine Eigentumswohnung, für deren Abwicklung er dringend kurzfristig das Geld benötige. Die Seniorin hakte nach und hinterfragte den angeblichen Neffen, woraufhin dieser patzig wurde und das Gespräch abrupt beendete.