Unesco Welterbe

1 Bild

Bauarbeiten am Augsburger Kuhsee: Steg am Hochablass für vier Monate gesperrt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 24.08.2017 | 187 mal gelesen

Der 130 Meter lange Fußgängersteg über den Hochablass ist ab kommenden Montag für voraussichtlich vier Monate gesperrt. Das teilt die Stadt Augsburg in einem Pressebericht mit. Weil die alten Betonelemente des Fußgängerstegs über den Hochablass erneuert werden müssen, startet das Tiefbauamt der Stadt am Montag mit den Abbrucharbeiten. Im Anschluss daran wird von den Stadtwerken eine neue Wasserleitung auf den Pfeilern...

22 Bilder

Mit diesen 22 Objekten will sich Augsburg fürs Unesco-Welterbe bewerben

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - City | am 14.03.2017 | 174 mal gelesen

Die Stadt Augsburg möchte mit Hilfe der historischen Wasserwirtschaft der Fuggerstadt Unesco-Weltkulturerbe werden. Am Dienstag, 14. März, tagte der Kulturausschuss darüber, ob diese "22 tragenden Attribute", wie Brunnen und Wasserwerken, in die Bewerbung eingearbeitet werden sollen. Diese möchte die Stadt Augsburg im September im Bayerischen Kultusministerium einreichen. Bei den 22 Attributen handelt es sich um:...

Augsburg als Welterbe?

Kai Sturm
Kai Sturm | Augsburg - Süd | am 21.12.2016 | 30 mal gelesen

In zwei Jahren entscheidet sich, ob Augsburg den Welterbe-Titel erhält oder nicht. Im September 2017 wird der Antrag beim Bayerischen Kultusministerium abgegeben, knapp 6 Monate später beim Welterbekomitee in Paris. Die Entscheidung wird noch im Jahr 2018 erfolgen. Die Bewerbungen liefen bis dato nur im verborgenen ab. Allerdings wird sich der Vorgang im kommenden Jahr ändern. Mit einem offiziellen Internetauftritt,...

91 Bilder

Eine Station beim "Augsburger Wassertag" war das historische Wasserwerk am Hochablass

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 03.07.2016 | 92 mal gelesen

Augsburg: Historisches Wasserwerk am Hochablass | Johann Kunert führte im Auftrag der Stadtwerke Augsburg informativ durch das historische Wasserwerk am Hochablass und schwärmte über die hervorragenden Trinkqualität des Augsburger Wassers. Die Veranstaltungsreihe begleitet die Bewerbung der Stadt Augsburg um die Aufnahme von "Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg" in die Liste des UNESCO-Welterbes. Wer sich ausführlich über alle Angebote...

1 Bild

Was darf der Unesco-Welterbe-Titel kosten?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 16.05.2016 | 153 mal gelesen

In geheimer Sitzung hat der Kulturausschuss 1,2 Millionen Euro für die weitere Bewerbung um den Titel "Unesco-Welterbe" abgenickt - gegen die Stimmen von CSM und Pro Augsburg. Diese wollten erst Klarheit über die drohenden Folgekosten. Doch in Augsburg weiß niemand so genau, wie viel Ausgaben noch auf die Stadtkasse zukommen. Sicher ist nur: Es geht in die Millionen. Augsburg ist mit seinem Vorhaben, Weltkulturerbe zu...