Universität Augsburg

Die Universität Augsburg wurde 1970 gegründet. Die Universität Augsburg hat sieben Fakultäten und befindet sich mit ihrem Campus im Augsburger Universitätsviertel.

An der Universität Augsburg studieren über 20.000 Studenten. Über 200 Lehrkräfte und Professoren sind an der Uni Augsburg beschäftigt.
18 Bilder

Universitätsviertel

I.- M. Alefelder
I.- M. Alefelder | Augsburg - Süd | am 28.05.2017 | 15 mal gelesen

Augsburg: Univiertel | Ein Streifzug durch das Universitätsviertel von Augsburg. Das Univiertel ist ein eigener Stadtteil von Augsburg und liegt im Süden der Stadt. Eine Straßenbahn durchquert das Viertel, mit einer eigenen Haltestelle, was einzigartig in Deutschland ist. Die Uni besteht seit 1970.

1 Bild

Wo war ich hier? 7

I.- M. Alefelder
I.- M. Alefelder | Augsburg - Süd | am 17.05.2017 | 40 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Schnappschuss

Konzert: Benefizkonzert „Schumannia“

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 16.05.2017 | 8 mal gelesen

Augsburg: Rokokosaal der Regierung Schwaben | Ein Abend mit Werken von Robert Schumann zum 25-jährigem Jubiläum von „Tür an Tür e. V.“ mit dem Cellisten Guido Schiefen und dem Pianisten Markus Kreul. Mit einleitendem Vortrag zur Aktualität von Schumanns Musiksprache Das Leopold-Mozart-Zentrum (LMZ) der Universität Augsburg veranstaltet am Mittwoch, 24. Mai ab 19.30 Uhr das Benefizkonzert „Schumannia“ im Rokokosaal der Regierung von Schwaben. Markus Kreul, Pianist...

1 Bild

Immer wieder Ungarn (Lesung)

DIG Hochschulgruppe Augsburg
DIG Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 09.05.2017 | 8 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Immer wieder Ungarn Antisemitismus und Nationalismus in der ungarischen politischen Kultur Karl Pfeifer veröffentlichte 2013 seine Autobiografie "Einmal Palästina und zurück". In ihr schilderte er die Jahre von seiner Geburt 1928 in Baden bei Wien bis zu seiner Rückkehr nach Österreich 1951. In seinem neuen Buch "Immer wieder Ungarn" berichtet er über die wechselhaften Beziehungen zu Ungarn, dem Heimatland seiner Eltern,...

1 Bild

Arendt, Adorno und Améry unter Deutschen

DIG Hochschulgruppe Augsburg
DIG Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 09.05.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Arendt, Adorno und Améry unter Deutschen Zur Kritik deutscher Vergangenheitsbewältigung Hannah Arendt, Theodor W. Adorno und Jean Améry dienen heute oft als Stichwortgeber deutscher Erinnerungs- und Gedenkpolitik. Überwiegend werden ihre Gedanken im Zuge dessen jedoch aus dem inneren Zusammenhang gerissen und bis zur Unkenntlichkeit entstellt. An diesem Abend soll deshalb die Radikalität ihres Denkens herausgestellt...

1 Bild

Über Erdogans konservative Revolution

DIG Hochschulgruppe Augsburg
DIG Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 09.05.2017 | 23 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Über Erdogans konservative Religion Seit dem 20.1.2017 ist alles vorbei. Das türkische Parlamant hat mit den Stimmen von Edogans AKP und der Mehrheit der Abgeordneten der nationalchauvinistischen MHP – zusammen 80 % der Abgeordneten – für die Errichtung einer Präsidialdikatatur gestimmt. Damit hat sich im Grunde wenig geändert, denn die Präsidialdiktatur, ist schon seit 10 Jahren im Vormarsch und seit dem Putschversuch vom...

1 Bild

Warum wir über den Islam nicht reden können

DIG Hochschulgruppe Augsburg
DIG Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 09.05.2017 | 20 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Warum wir über den Islam nicht reden können "Islamophobie" und Identität Wie kommt es, dass wir die Ablehnung des Islam als „rassistisch“ wahrnehmen – nicht jedoch die Ablehnung des Christentums? Dass wir rassistische Ressentiments gegen Türk*innen oder Araber*innen Islamophobie nennen, Ressentiments gegen – christliche – Nigerianer*innen aber nicht Christentumophobie? Warum waren die Demonstrant*innen des arabischen...

1 Bild

Über Recht, Rache und Gerechtigkeit nach Auschwitz

DIG Hochschulgruppe Augsburg
DIG Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 09.05.2017 | 25 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | „Zu groß war ja die Schuld, als daß adäquate Sühne ausdenkbar wäre.“ Über Recht, Rache und Gerechtigkeit nach Auschwitz Dem Recht, insbesondere dem Strafrecht, liegt die Annahme zu Grunde, dass durch einen Urteilsspruch Gerechtigkeit wiederhergestellt werden könne. Doch der Rechtspositivismus erhebt gar keinen Anspruch auf Gerechtigkeit, sondern will und kann einzig und allein die Verletzung geltender Norm strafen. Wenn...

2 Bilder

"MINT ist nicht nur ein erfrischender Geschmack": Neues Projekt will Schüler für Naturwissenschaften begeistern

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 27.04.2017 | 155 mal gelesen

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik - dafür steht die Abkürzung MINT. Und genau für diese Bereiche will das Projekt "Mint-Region A³" Interesse wecken. Vom Vorschulkind bis zum Studenten sollen alle Kinder und Jugendlichen in der Stadt Augsburg sowie in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg Zugang zu naturwissenschaftlichen und technischen Angeboten bekommen. Der Startschuss für das...

1 Bild

Campus-Reihe schon zum fünften Mal: Vortrag stellt Frage "Macht die Zeit Unrecht zu Recht?"

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 10.04.2017 | 29 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Der nächste Vortrag findet am 10. Mai statt Peter Stöbich Königsbrunn. Mit der spannenden Frage „Macht die Zeit Unrecht zu Recht?“ eröffnete Martin Klose die Veranstaltungsreihe "Königsbrunner Campus" im Generationenpark. Dabei erläuterte er seinen Zuhörern die Unterschiede zwischen Eigentümer und Besitzer sowie den Begriffen rechtmäßiger und unrechtmäßiger Besitzer. Spannender Fall: Kunstfund bei Cornelius...

1 Bild

Ausstellung in der alten Synagoge Kriegshaber

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 06.04.2017 | 55 mal gelesen

Augsburg: Ehemalige Synagoge Kriegshaber | „…zäh, genial, unbedenklich…“ Die Schriftstellerin Paula Buber (1877 – 1958) Eine neue Ausstellung in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber, Ulmer Straße 228, 86156 Augsburg, macht mit Leben und Werk Paula Bubers bekannt, die bislang zu Unrecht im Schatten ihres berühmten Ehemanns Martin Buber stand. Die Ausstellung wurde als Projekt von Studierenden der Universität Augsburg in Kooperation mit dem Jüdischen Kulturmuseum...

Vortrag: "Besatzungskinder in Geschichte und Gegenwart" in der Augsburger Stadtbücherei

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 08.02.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | Der Vortrag "Besatzungskinder in Geschichte und Gegenwart" findet am Donnerstag, 16. Februar, um 12.30 Uhr in der Augsburger Stadtbücherei statt. Der Vortrag dauert zwischen 20 und 25 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referent ist Prof. Dr. Maren Röger.

Vortrag: "Die Sprache der Macht und die Macht der Sprache - am Beispiel des amerikanischen Präsidenten" in der Augsburger Stadtbücherei

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 08.02.2017 | 6 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | Der Vortrag "Die Sprache der Macht und die Macht der Sprache - am Beispiel des amerikanischen Präsidenten" findet am Mittwoch, 15. Februar, 12.30 Uhr in der Augsburger Stadtbücherei statt. Der Vortrag dauert zwischen 20 und 25 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referent ist Prof. Dr. Claudia Claridge.

Vortrag: "Deutsche Bibeln vor Martin Luther - Die Heilige Schrift für alle" in der Augsburger Stadtbücherei

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 08.02.2017 | 4 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | Der Vortrag "Deutsche Bibeln vor Martin Luther - Die Heilige Schrift für alle" findet am Dienstag, 14. Februar, 12.30 Uhr in der Augsburger Stadtbücherei statt. Der Vortrag dauert zwischen 20 und 25 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referent ist Prof. Dr. Freimut Löser.

Vortrag: "Gibt es bayersiche Literaturgeschichte?" in der Augsburger Stadtbücherei

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 08.02.2017 | 3 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | Der Vortrag "Gibt es bayerische Literaturgeschichte?" findet am Montag, 13. Februar, um 12.30 Uhr in der Augsburger Stadtbücherei statt. Der Vortrag dauert zwischen 20 und 25 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referent ist Prof. Dr. Klaus Wolf.

Vortrag: "Die Aufklärung in neuem Licht" in der Augsburger Stadtbücherei

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 08.02.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | Der Vortrag "Die Aufklärung in neuem Licht" findet am Freitag, 10. Februar, um 12.30 Uhr in der Augsburger Stadtbücherei statt. Der Vortrag dauert zwischen 20 und 25 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referent ist Prof. Dr. Rotraud von Kulessa.

1 Bild

Heute Abend live: Das Studentenfernsehen der Uni Augsburg "KULT" beherrscht das Chaos

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.01.2017 | 75 mal gelesen

„KULT“, das Studentenfernsehen des Medienlabors der Universität Augsburg, wird heute Abend zum fünften Mal live auf Sendung gehen. Die Studierenden widmen sich dem Themengebiet Chaos und präsentieren Beiträge und Gespräche rund um die chaotischen Seiten des Lebens. Unter dem KULT-Motto „Läuft bei mir“ wird die aktuelle Ausgabe von Studierenden der Universität Augsburg produziert, das Medienlabor und seine Mitarbeiter...

4 Bilder

Erster Schnee an der Universität Augsburg 1

Simon Kriener
Simon Kriener | Augsburg - Süd | am 04.01.2017 | 32 mal gelesen

Augsburg: Universität | Der erste Schnee des Jahres 2017 an der Universität Augsburg.

1 Bild

Streit zwischen VG WORT und deutschen Hochschulen: vorläufige Lösung gefunden

Tina Meier
Tina Meier | Augsburg - City | am 23.12.2016 | 71 mal gelesen

Noch bis vor kurzem haben Studenten deutschlandweit befürchtet, wieder in das prädigitale Zeitalter versetzt zu werden. Grund dafür war, dass sich alle Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland geweigert haben, einen neuen Vertrag der Verwertungsgemeinschaft Wort (VG Wort) zu unterzeichnen. Dozenten hätten ihren Studenten ab dem 1. Januar 2017 keine Materialien mehr online zur Verfügung stellen dürfen. Die...

1 Bild

Uniklinik sorgt für Ärger: Augsburger Studenten gehen auf die Barrikaden

Tina Meier
Tina Meier | Augsburg - City | am 09.12.2016 | 4136 mal gelesen

Die Gründung der medizinischen Fakultät an der Universität Augsburg wurde vergangenen Freitag offiziell gefeiert, sogar Ministerpräsident Horst Seehofer war anwesend. Doch während die einen feierten, waren viele Studierende nicht begeistert. Medizinische Fakultät vertreibt Sprachenzentrum Das Sprachenzentrum der Universität soll wegen der neuen medizinischen Fakultät vom Campus ausziehen. Inakzeptabel, finden die...

Vortrag an der Universität Augsburg

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Süd | am 27.10.2016 | 2 mal gelesen

Augsburg: Philologisch-Historische Fakultät (Gebäude D) Raum 2006 | Die Wahrnehmung von textuellen, kommunikativen und sprachlichen Normen beim journalistischen Schreiben - ein Einblick in das Sprachbewusstsein verschiedener Berufsgruppen im Umfeld der Quebecer Printpresse. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Nuestros queridos lectores: enunciative polyphony and discursive construction of authority in the Columns on Language

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Süd | am 26.10.2016 | 6 mal gelesen

Augsburg: Philologisch-Historischen Fakultät | Vortrag. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Wer hat "schlechtes" Deutsch geschaffen? - Der Beitrag der Grammatiker

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Süd | am 26.10.2016 | 3 mal gelesen

Augsburg: Philologisch-Historischen Fakultät | Vortrag. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Unterstützung von ängstlichen Kindern und / oder ängstlichen Eltern beim Übertritt

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Süd | am 26.10.2016 | 2 mal gelesen

Augsburg: Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät | Vortrag. Beginn ist um 15.45 Uhr.

Kooperation von Kindertagesstätte und Grundschule

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Süd | am 26.10.2016 | 2 mal gelesen

Augsburg: Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät | Vortrag. Beginn ist um 15.45 Uhr.