Untersuchungshaft

1 Bild

Kindesmissbrauch in 27 Fällen: Jetzt erhebt Staatsanwaltschaft Anklage gegen Zen-Priester aus dem Landkreis Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.04.2017 | 522 mal gelesen

Nach neun Monaten Untersuchungshaft hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben gegen einen 61-jährigen Zen-Priester aus dem Landkreis Augsburg. Es geht um insgesamt 27 Fälle von Kindesmissbrauch. Zudem soll der Mann Kinderpornos besessen haben. Er hat die Taten teilweise eingeräumt. Im Detail hat die Staatsanwaltschaft Anklage unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs in fünf Fällen, wegen sexuellen...

1 Bild

Brandstifter der FOS in Untersuchungshaft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.03.2017 | 306 mal gelesen

Die Ermittlungen zu den Bränden in der Augsburger FOS waren erfolgreich: Ein 18- und ein 21-Jähriger sind dringend tatverdächtig, die beiden Brände absichtlich gelegt zu haben, wie die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage bestätigt. Beim ersten Brand im Februar hatte auf der Herrentoilette ein mit Papiertüchern gefüllter Mülleimer gebrannt. Auch ein Toilettendeckel wurde in Mitleidenschaft gezogen und die komplette Toilette...

1 Bild

Kindesmissbrauch durch Zen-Priester? 61-Jähriger aus dem Landkreis Augsburg in Untersuchungshaft

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 10.10.2016 | 1193 mal gelesen

Es ist ein schrecklicher Verdacht, der nun an die breite Öffentlichkeit gedrungen ist: Ein 61-jähriger Zen-Priester aus dem Landkreis Augsburg soll mehrfach Kinder missbraucht haben. Er sitzt seit Ende Juli in Untersuchungshaft. Er ist das Gesicht des Buddhismus im Raum Augsburg: Als einer der Vizepräsidenten der Weltgemeinschaft der Buddhisten WFB vertrat er diese Religion auch am Runden Tisch der Religionen in Augsburg und...

Freispruch vom Vorwurf der Geldwäsche

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 18.02.2015 | 37 mal gelesen

Vor dem Amtsgericht Augsburg hat sich gestern ein Mann wegen gewerbsmäßiger Geldfälschung verantworten müssen. Das Gericht sprach den Angeklagten frei, weil es von der Täterschaft des Angeklagten nicht überzeugt war. Der Mann führte im November neun gefälschte 50-Euro-Schein mit sich. Vor Gericht sagte der Angeklagte aus, dass er nicht gewusst habe, dass es sich dabei um Fälschungen gehandelt habe. Das Gericht sprach den...

1 Bild

151 "Blüten" sichergestellt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 29.01.2015 | 32 mal gelesen

Die Augsburger Polizei hat einen 23-jährigen Mann festgenommen, der Falschgeld in Umlauf gebracht hat. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Polizisten 151 falsche Geldscheine. Der Mann war Anfang Januar in einem Bordell und nahm dort die Dienste einer Prostituierten in Anspruch, die er auch bezahlte. Allerdings waren die drei 50-Euro-Noten Fälschungen. Die Kripo Augsburg hat den Mann aus Rumänien am Dienstag in...

1 Bild

Juwelenraub: Wer kennt die Festgenommenen?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 19.12.2014 | 47 mal gelesen

Mit einer regelrechten Blitzfestnahme hat die Polizei am Dienstag zwei mutmaßliche Räuber dingfest gemacht. Allerdings ist die Identität der beiden noch nicht geklärt. Nun soll die Bevölkerung helfen. Wie berichtet, hatte das Duo am hellichten Tag einen Augsburger Juwelier in der Fußgängerzone überfallen. Dabei erbeuteten die Täter hochwertige Uhren im Wert von mehreren Hunderttausend Euro. Beide Täter sitzen seitdem...