Urteil

1 Bild

Schmerzensgeld für Mord an Ursula Herrmann: Augsburger Landgericht will weitere Beweise

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 16.02.2017 | 70 mal gelesen

Seit mehr als 35 Jahren beschäftigt der Fall der entführten und ermordeten Ursula Herrmann die Justiz. War es zunächst der Prozess um den Mörder Werner Mazurek, klagt nun der Bruder des toten Mädchens auf Schmerzensgeld. Das Augsburger Landgericht hat im Schmerzensgeldprozess am Donnerstag noch kein Urteil gefällt. Es seien weitere Beweise vonnöten, entschied das Gericht. Im Juli sollen nun zwei Polizisten als Zeugen...

1 Bild

Dein Freund und Helfer? Augsburger Polizist wegen vorsätzlicher Körperverletzung im Amt verurteilt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 16.02.2017 | 205 mal gelesen

Als ein 17-Jähriger im vergangenen März in Stadtbergen von mehreren Jugendlichen bedroht wurde, wandte er sich auf der Suche nach Hilfe an die Polizei. Der Beamte, der den Notruf des jungen Mannes entgegen nahm, sah allerdings keinen Grund, eine Streife loszuschicken. Der 17-Jährige wurde daraufhin massiv verprügelt und erlitt zahlreiche Hämatome, Prellungen und Schürfwunden. Gegen den Polizisten erging wegen vorsätzlicher...

1 Bild

17-jähriger Tierquäler nach Tritt gegen Hund verurteilt

Luisa Felber
Luisa Felber | Augsburg - Süd | am 11.01.2017 | 1042 mal gelesen

Augsburg: Amtsgericht | Im Fall der drei Angeklagten, die im Juni 2015 am Bahnhof in Geltendorf einen Tierschützer beleidigt und angegriffen hatten, kam es nach drei Verhandlungstagen nun im Amtsgericht Augsburg zu einem Urteil. Was ist passiert? Die drei Täter, eine 42-jährige Frau, ihr 17-jähriger Sohn sowie dessen 23-jähriger Freund, waren zum Tatzeitpunkt angetrunken am Geltendorfer Bahnhof mit ihrem Hund, einem Schäferhund-Labrador-Mix,...

1 Bild

Vorsicht Glatteis: Nicht immer gibt es nach Stürzen Schmerzensgeld, entscheidet das Amtsgericht Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 05.01.2017 | 149 mal gelesen

Immer wieder beschäftigen Klagen das Amtsgericht Augsburg, weil jemand auf Glatteis ausrutscht. Schadenersatz und Schmerzensgeld kann der Geschädigte aber nur dann verlangen, wenn derjenige, der für das Anwesen verantwortlich ist, seine Räum- und Streupflicht verletzt hat. Diese Pflicht gilt aber nicht uneingeschränkt. Nach der Rechtsprechung der Gerichte sind nur diejenigen Gefahren zu beseitigen, die für einen...

1 Bild

Hunderetter mit Ziegelstein beworfen: Zwei Männer und eine Frau müssen sich vor Gericht verantworten

Luisa Felber
Luisa Felber | Augsburg - Nord/Ost | am 02.12.2016 | 141 mal gelesen

Zwei Männer und eine Frau sollen erst ihren Hund misshandelt und dann einen Tierschützer, der sich einmischte, schwer verletzt haben. Seit Mittwoch muss sich das Trio vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten. Fraglich ist, ob einer der Täter überhaupt schuldfähig ist. Der Ablauf der Tat Im Juni 2015 hatten sich die drei Angeklagten am Bahnhof in Geltendorf (Landkreis Landsberg) aufgehalten. Der 23-Jährige und der...

1 Bild

Nach Vergewaltigung in Langweid: Münchner muss ins Gefängnis

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Langweid | am 01.12.2016 | 241 mal gelesen

Eine 32-jährige Frau wurde im März von einem 28-jährigen Münchner in Langweid vergewaltigt. Am Donnerstag fiel nach vier Verhandlungstagen vor dem Landgericht Augsburg nun das Urteil der ersten Strafkammer unter Vorsitz von Richter Claus Pätzel. Der Täter muss für sechseinhalb Jahre in Haft. Opfer und Täter hatten sich etwa sechs Wochen vor der Tat in einem Internet-Chat kennengelernt. Es sei zu mehreren Treffen gekommen,...

1 Bild

60.000 Euro für eine Beleidigung: Der Streit um das Parkhaus an der Augsburger Kongresshalle geht weiter

Sofia Michl
Sofia Michl | Augsburg - City | am 01.12.2016 | 252 mal gelesen

Der langjährige Streit um das Parkhaus an der Kongresshalle ging am Mittwoch vor dem Augsburger Amtsgericht weiter. Denn: Der Miteigentümer Anton Lotter hatte im November des vergangenen Jahres Bernhard Spielberger, ein weiteren Eigentümer, als „am Rande der Legalität operierenden Psychopathen“ betitelt. Gegen den daraufhin erteilten Strafbefehl in Höhe von 50.000 Euro wegen Beleidigung hatte er nun Einspruch eingelegt. Der...

1 Bild

Urteil im Fall Horst K.: Lebenslang ist nicht genug

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 17.11.2016 | 319 mal gelesen

Horst K. muss für den grausamen Mord an seiner Ehefrau Grace lebenslang ins Gefängnis und kann nicht auf eine Haftentlassung nach 15 Jahren hoffen. Das Augsburger Schwurgericht unter Vorsitz von Richter Christoph Wiesner stellte am Donnerstag die besondere Schwere der Schuld fest. Die zahlreichen Zuschauer verfolgten die knapp halbstündige Urteilsbegründung mit Erleichterung, der 53-Jährige selbst nahm das Urteil...

1 Bild

Urteil gegen Mediziner aus Stätzling: Acht Jahre und neun Monate Haft für jahrelangen Missbrauch seiner Tochter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.11.2016 | 360 mal gelesen

Zu acht Jahren und neun Monaten Haft verurteilte die Jugendkammer am Augsburger Landgericht am Freitagnachmittag den Arzt aus Stätzling, der seine eigene Tochter über Jahre zum Teil schwer missbraucht hatte. Die Vorsitzende Richterin Katharina Schneider verzichtete aufgrund der besonders widerwärtigen Praktiken zum Schutz des heute 29 Jahre alten Opfers in ihrer Urteilsbegründung auf Details des Martyriums. Dieser Fall...

Mieter bekommen mehr Rechte beim Umziehen 1

Carola Butzmann
Carola Butzmann | Augsburg - City | am 24.10.2016 | 102 mal gelesen

In Mietverträgen sind Klauseln eingebaut, die das Tapezieren, Malerarbeiten oder das Abschleifen von Parkett regeln. Bisher waren viele dieser Regelungen schon unwirksam. Jetzt wurden die Mieterrechte diesbezüglich noch einmal von BGH (Bundesgerichtshof) gestärkt. Auch wenn im Mietvertrag die Verpflichtung zu Renovierungsarbeiten aufgenommen wurden, gilt beim Auszug nur, selbst vorgenommene Einbauten wieder zurückzubauen und...

1 Bild

Amtsgericht Augsburg: 22-Jähriger und 19-Jährige verbreiten IS-Videos und Bilder im Internet

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 20.07.2016 | 269 mal gelesen

Zwei Videos, ein Foto und eine Propagandaschrift, die das verbotene Logo der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) enthalten und zum Märtyrertod und zur Gewalt gegen Nicht-Muslime aufrufen. Weil zwei Heranwachsende, ein 22-Jähriger und eine 19-Jährige, diese Medien über das Internet verbreitet haben, standen sie am Mittwoch vor Gericht. Als der Angeklagte diese Dateien hochlud und somit öffentlich zugänglich machte,...

1 Bild

Gericht verbietet Name „Alfa“: Augsburger Verein kontra Bernd Lucke

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.05.2016 | 63 mal gelesen

Ex-AfDler Bernd Lucke hatte mit seiner neuen Partei Alfa („Allianz für Fortschritt und Aufbruch“) eigentlich Großes vor, doch politisch spielt die Gruppierung keine Rolle – und jetzt hat ihm auch noch ein kleiner Verein mit Sitz in Augsburg eine Niederlage vor Gericht beschert. Der Verein „Aktion Lebensrecht für alle“, der ebenfalls mit Alfa abgekürzt wird, hat wegen der Verwendung der Bezeichnung gegen die Partei...

1 Bild

Harry S.: 13 Jahre Haft für unzählige Horrortaten

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 10.03.2016 | 302 mal gelesen

Schon 30 Minuten vor Beginn des letzten Prozesstages ist der Andrang an Medienvertretern und Zuschauern vor den Türen des Schwurgerichtssaals enorm. Als Harry S., der sich wegen des schweren Missbrauchs von 21 Buben seit November vor der Jugendkammer des Augsburger Landgerichts verantworten muss, schließlich um kurz vor 10 Uhr den Saal betritt, richten sich sofort Dutzende Kameras auf ihn. Der 40-Jährige mit Brille und...

1 Bild

Winterliche Urteile

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.01.2016 | 148 mal gelesen

Der Winter ist auch für die Augsburger Gerichte nicht immer erfreulich. So musste sich das Amtsgericht Augsburg nun mit zwei sehr winterlichen Streitfällen befassen. Als eine Autofahrerin nach tagelangem Schneefall am nächsten Morgen zu ihrem Wagen, den sie am Vorabend am Straßenrand abgestellt hatte, zurückkam, traute sie ihren Augen nicht: Das Auto war komplett im Schnee eingegraben. Im ersten Moment dachte sie, Kinder...

1 Bild

Auf der Suche nach dem verlorenen Gold

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.10.2015 | 102 mal gelesen

Mit einem kuriosen Fall um Geldschulden und Goldbarren musste sich nun das Amtsgericht Augsburg beschäftigen. Da der einstige Lebensgefährte dringend Geld brauchte, lieh die Klägerin ihm 2000 Euro. Als Sicherheit vereinbarten die beiden handschriftlich, dass zwei Goldbarren zu je 50 Gramm, die er vorher in Saudi Arabien erworben hatte, nun der Klägerin gehören sollten. Allerdings wollte die Klägerin die Goldbarren aus...

Qualvoller Tod für 20 Schafe

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.07.2015 | 15 mal gelesen

Weil er mit einem stumpfen Messer, ohne vorherige Betäubung und Genehmigung 20 Schafe auf einem Hof bei Pöttmes geschächtet hat, um sie für eine islamische Feier zu verwenden, wurde ein gebürtiger Togoer aus dem Landkreis Augsburg zu einer Geldstrafe von insgesamt 7.200 Euro verurteilt. Der 47-Jährige, auf dessen Anwesen die Tiere qualvoll getötet wurden, erhielt eine härtere Strafe: Weil er bereits einschlägig vorbestraft...

Zu viel Liebe in der Grotte 1

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.06.2015 | 48 mal gelesen

Der 19-jährige Kevin und die 20-jährige Jaqueline (Namen geändert) wurden im Dezember 2014 in der "Erlebnisgrotte" des Titania beim Liebesspiel erwischt. Die zuständigen Bademeister bekamen ihr Treiben mit und verwiesen sie des Bades. Gestern mussten sich die beiden Angeklagten nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Pünktlich um 13.30 Uhr ist der Gerichtssaal voll mit...

Asylbewerber stalkt Frau in Dasing

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 17.05.2015 | 77 mal gelesen

Zu 1200 Euro Geldstrafe verurteilte Richter Axel Hellriegel in Aichach einen 31-jährigen Asylbewerber. Der Pakistani ist seit 20 Monaten in Deutschland und lebt zur Zeit in Dasing. Es begann im Herbst vergangenen Jahres. So sagte es die 20-Jährige, die in einem Dasinger Markt als Verkäuferin arbeitet, als Zeugin vor Gericht aus. Zunächst habe ihr der Angeklagte nur Komplimente gemacht, wenn er in dem Geschäft einkaufte....

Spanner am See

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.04.2015 | 140 mal gelesen

Ein Studiendirektor hat ein Pärchen mit einem Nachtsichtgerät beim Friedberger Baggersee beobachtet. Der 77-Jährige muss nun wegen Beleidigung eine Geldstrafe von 3000 Euro bezahlen. Ende Oktober vergangenen Jahres tauschte ein Pärchen auf dem Parkplatz am Nordufer des Friedberger Baggersees in einem BMW Zärtlichkeiten aus. Es war bereits dunkel, die beiden wähnten sich ungestört - bis dem jungen Romeo ein rotes Licht...

Busunternehmen vor Gericht ausgebremst

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 26.03.2015 | 12 mal gelesen

Die europaweite Ausschreibung des AVV-Busverkehrs ist weiterhin zulässig. Das regionale Busunternehmen Hörmann scheitert vor Gericht. Das Rehlinger Busunternehmen Hörmann ist vor dem Verwaltungsgericht Augsburg mit seiner Klage gegen die europaweite Ausschreibung der Buslinien im AVV-Gebiet gescheitert. Das Gericht hat allerdings explizit eine Berufung zugelassen. Der Vorsitzende Richter Ivo Moll erläuterte die...

1 Bild

Georg Schmid akzeptiert Urteil

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.03.2015 | 11 mal gelesen

Ein Jahr und vier Monate auf Bewährung, dazu eine Geldstrafe: So lautete vergangenen Mittwoch das Urteil gegen Georg Schmid. Der ehemalige CSU-Fraktionsvorsitzende erklärte am Montag, keine Rechtsmittel dagegen einzulegen. Die Staatsanwaltschaft zieht nach. Im Verfahren gegen den ehemaligen CSU-Fraktionsvorsitzenden Georg Schmid haben der Angeklagte und die Verteidigung am Montag den Verzicht auf die Einlegung eines...

Urteil gegen Georg Schmid: "Vielleicht einfach nur menschlich?"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 18.03.2015 | 38 mal gelesen

Der Prozess gegen den ehemaligen CSU-Fraktionsvorsitzenden Georg Schmid am Amtsgericht Augsburg zieht Medien und Zuhörer gleichermaßen an. Letztere reagieren gemischt auf den Urteilsspruch gegen den früheren Landtagsabgeordneten. Der verschwindet rasch und wortlos aus dem Gebäude. "Um was geht's denn da drin?", fragt ein Mann im hellblauen Pulli im Vorbeigehen und weist mit seinem Blick in Richtung der Tür des...

1 Bild

Bewährungsstrafe: Ein Jahr und vier Monate für Georg Schmid

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 18.03.2015 | 18 mal gelesen

Das Augsburger Amtsgericht hat Georg Schmid zu einem Jahr und vier Monaten auf Bewährung verurteilt. Der ehemalige Fraktionsvorsitzende der CSU im Bayerischen Landtag musste sich wegen Sozialversicherungsbetrug und Steuerhinterziehung verantworten. Der ehemalige Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der CSU im Bayerischen Landtag, Georg Schmid, ist am Mittwochvormittag in Augsburg zu einem Jahr und vier Monaten auf...

1 Bild

FCA-Stürmer muss für Faustschlag zahlen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 13.03.2015 | 38 mal gelesen

Vier Monate nach der Auseinandersetzung auf dem Augsburger Presseball hat das Gericht nun Strafbefehl gegen FCA-Stürmer Raul Bobadilla erlassen. Der soll wegen gefährlicher Körperverletzung 90 Tagessätze zahlen - und würde so einer Vorstrafe entgehen. Der Augsburger Presseball im November vorigen Jahres war ein denkwürdiger. Nicht etwa weil Sängerin Lisa Stansfield als Stargast ihre erkrankte Kollegin Anastacia vertrat....

1 Bild

Lebenslang für Raimund M.: Erleichterung bei Angehörigen ist groß

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 06.03.2015 | 56 mal gelesen

Die Prozessbeteiligten reagierten nach dem Urteil im Polizistenmordprozess erleichtert. Für die Hinterbliebenen, wie die Familie Vieth und die Polizeibeamtin Diana K., die in jener Nacht selbst verletzt wurde, ist der Abschluss "ein wichtiger Schritt in Richtung Bewältigung und Trauerarbeit". Der zweite Mammutprozess um den Polizistenmord vor dem Augsburger Landgericht ging am Donnerstag deutlich früher als erwartet zu...