Vandalismus

1 Bild

Meitingen: Vandalismus am Mehrzweckplatz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 02.11.2016 | 25 mal gelesen

Erneut wurde am Meitinger Mehrzweckplatz an der Robert-Bosch-Straße sinnloser Vandalismus betrieben. Dass das von Kindern und Jugendlichen gern benutzte Sportgelände immer wieder vermüllt wird, ist Achim Zwick vom Ordnungsamt der Kommune schon länger ein Dorn im Auge. Aufgrund der jüngsten Vorfälle sah sich der Amtsleiter nun veranlasst, die Freizeitanlage bis auf Weiteres zu sperren. Auslöser dafür ist demnach eine...

Vandalismus an Auto

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 25.10.2016 | 18 mal gelesen

Der Fahrzeugbesitzer war auf dem Flohmarkt und parkte sein en weißen Fiat am Sonntag von 11.15 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Reno in der Hunnenstraße. Als er zurück kam sah er, dass ein unbekannter Täter elf Dellen in das Blech des Autos geschlagen und den Lack an mehreren Stellen zerkratzt hatte. Der Sachschaden beträgt 5000 Euro. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bobingen unter Telefon 08234/96 06 - 0. (pm)

1 Bild

Elf Autos in 30 Minuten: Unbekannter tritt in Schwabmünchen Außenspiegel ab

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 12.09.2016 | 22 mal gelesen

Ein Unbekannter ist am Sonntag zwischen 3.30 und 4 Uhr durch Schwabmünchen gezogen und hat elf Autos demoliert. Der Täter zog laut Polizei durch die Pflegamtstraße, weiter am Ziegelstadel vorbei und durch die Vogteistraße und trat die Außenspiegel der Autos ab, wobei er einen Schaden von 3500 Euro verursachte. Kurz darauf wütete vermutlich derselbe Täter in der Kelten- und in der Pfälzerstraße. Wieder machte er sich...

1 Bild

Randalierer schlagen Kopf und Arme von Jesusfigur ab

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mittelstetten | am 24.08.2016 | 48 mal gelesen

Eine 67-jährige Rentnerin aus Schwabmünchen konnte kürzlich ihren Augen kaum trauen. Zwischen Sonntag, 14. August, und Sonntag, 21. August, wurde ihr Feldkreuz beschädigt. Dieses befindet sich bei Mittelstetten in der Verlängerung der Wiesenstraße, circa 900 Meter westlich der Singold, an einer kleinen Feldscheune. Unbekannte hatten Kopf und Arme der Jesusfigur abgeschlagen. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Die...

1 Bild

Vandalismus an Feldkreuz auf Erlinger Flur

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 17.08.2016 | 44 mal gelesen

Derzeit nimmt in der Marktgemeinde Meitingen und deren Umgebung Vandalismus immer mehr zu. Nachdem erst vor wenigen Tagen unbekannte Täter auf der Schulsportanlage randaliert und dabei größeren Sachschaden verursacht hatten, wurde nun in diesen Tagen ein Feldkreuz in den Fluren des Ortsteils Erlingen von Vandalen heimgesucht. Das Kreuz an der Verbindungsstraße von Meitingen in den Biberbacher Ortsteil Markt aus dem Jahre...

Vandalismus auf Schulgelände

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Biberbach | am 26.07.2016 | 9 mal gelesen

Über das Wochenende beschädigten bislang unbekannte Täter auf dem Schulgelände der Grundschule Biberbach fünf Leuchten. Drei Leuchten wurden umgetreten, bei zwei weiteren wurde die Glasabdeckung beschädigt. Der Sachschaden beträgt 1600 Euro. (pm)

1 Bild

Vandalismus: Jugendliche beschädigen Autos in Oberhausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 26.05.2016 | 48 mal gelesen

Drei Jugendliche sind am Mittwoch, kurz vor Mitternacht, dabei beobachtet worden, wie sie in der Äußeren Uferstraße in Oberhausen gegen geparkte Fahrzeuge schlugen und mit Bierflaschen warfen. Trotz eingeleiteter Fandung konnte die Polizei die drei Täter, der Haupttäter fiel durch eine gelbe Jacke auf, nicht festnehmen. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten Schäden an den Fahrzeugen in Höhe von rund 2500 Euro fest....

Vandalismus in Maschinenhalle

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 23.05.2016 | 10 mal gelesen

Bereits zum wiederholten Male verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einer Maschinenhalle an der Habertsweiler Straße in Langenneufnach. Die Halle liegt außerhalb des Ortsbereiches Langenneufnach auf halber Strecke zum Ortsteil Habertsweiler. In der Halle lagern land- und forstwirtschaftliche Zug- und Arbeitsmaschinen. Ferner dient die Halle als Lager für Heu und Viehfutter. In der Nacht von Freitag auf Samstag,...

1 Bild

Täter brechen in Therme ein - Stadt Königsbrunn setzt Belohnung aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 09.05.2016 | 98 mal gelesen

Mehrere Unbekannte sind in den frühen Morgenstunden am vergangenen Freitag in die Königstherme eingebrochen. Aus purer Zerstörungslust stürzten die Täter aufgestellte Statuen in die Schwimmbecken, schlugen Scheiben ein und entleerten Feuerlöscher im Schwimmbereich. Wegen des hohen Sachschadens hat die Stadt Königsbrunn für Hinweise zur Ergreifung der Wüteriche eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgesetzt. Wie die...

1 Bild

Unbekannte wüten in Bobingen und zerstechen Reifen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 05.02.2016 | 162 mal gelesen

Unbekannte haben in Bobingen gewütet, Reifen zerstochen und Wände besprüht. Die Polizei vermutet, dass es sich um dieselbe Tätergruppe handelt, da ein enger Zusammenhang zu den Tatorten vorliegt. In der Nacht auf Dienstag beschädigten sie eine Garagenzufahrt in der Hochstraße, bei der Einmündung zur Albert-Schweitzer-Straße. Zwei Wände besprühten sie mit schwarzer Farbe. Der Schriftzug lautet „young“. Der Sachschaden...

1 Bild

Neun Autos demoliert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 16.01.2016 | 197 mal gelesen

In der Nacht von Freitag auf Samstag verwüsteten unbekannte Täter eine Vielzahl von Autos im Bereich des Zentralklinikums. Kurz nach vier Uhr morgens fielen einem 66-jährigen Mann, der mit Schneeräumarbeiten auf dem Besucherparkplatz des Zentralklinikums beauftragt ist, mehrere Fahrzeuge mit eingeschlagenen Scheiben auf. Bei der polizeilichen Aufnahme wurden insgesamt neun Autos festgestellt, bei denen Seiten- und/oder...

1 Bild

Straßenparty mit Folgen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 28.12.2015 | 58 mal gelesen

In der Nacht auf Sonntag haben vermutlich Jugendliche im Bereich der Königstherme eine ausschweifende Straßenparty gefeiert. Aufgrund des zurückgelassenen Unrats und etlicher Schnapsflaschen geht die Polizei davon aus, dass die Beteiligten erheblich alkoholisiert waren. Im Verlauf der Feier besprühten die Gäste die Westfassade des Gymnasiums mit einem Graffiti, sie beschädigten die Holzumzäunung der Therme und warfen eine...

1 Bild

Königsbrunner Jongleur beschädigt: 1000 Euro Belohnung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 13.11.2015 | 161 mal gelesen

Der Jongleur am Kreisverkehr Gartenstraße wurde wieder mutwillig beschädigt. Das teilte die Stadt Königsbrunn am Mittwoch mit. Es winken 1000 Euro Belohnung. Der Ring am Fuß wurde mit extremer Gewalt abgerissen. Der Ring lag auf dem Beet am Kreisverkehr. Die Tat soll sich bereits am 4. November ereignet haben. Die Stadt erstattete Anzeige und sucht den Kunstkiller. 1000 Euro Belohnung gibt es für entsprechende Hinweise....

Vandalismus an Königsbrunner Schulgebäuden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 28.10.2015 | 47 mal gelesen

Zwei Sachbeschädigungen an Königsbrunner Schulen wurden bei der Polizeiinspektion Bobingen angezeigt. Im Zeitraum von Freitag bis Montag, 22 bis 7 Uhr traten unbekannte Täter an der Königbrunner Mittelschule in der Schulstraße 6 das Glasdach der Eingangsüberdachung ein. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Im gleichen Zeitraum warfen unbekannte Täter die Glasscheibe einer Fluchttüre auf der Dachterrasse mit einem Stein am...

1 Bild

"Wir kapitulieren nicht vor Vandalen"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 19.08.2015 | 20 mal gelesen

Wieder wurde ein "Alltagsmensch" zerstört. Diesmal traf es den "Denker". Diese Betonfigur ist die einzige aus der Skulpturenserie, die der Stadt selbst gehört. Die Künstlerin der "Alltagsmenschen" ist es bereits gewohnt, dass ihre Betonfiguren immer wieder von Vandalen heimgesucht werden. Vor Kurzem hat es auch den "Denker" erwischt. Die Betonfigur stammt aus der Serie "Alltagsmenschen" der Künstlerin Christel Lechner....

1 Bild

Zerstörung der Alltagsmenschen: Gersthofer Bürgermeister schreibt an "Vollpfosten"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 27.07.2015 | 107 mal gelesen

Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle wendet sich mit ungewöhnlich harten Worten an die Randalierer, die Figuern der Alltagsmenschen zerstört haben. Auf "facebook" spricht er die Täter mit "Liebe Vollidioten und Asoziale" an. Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle hat sich auf seiner "facebook"-Seite an die Randalierer gewandt. Er wählt dazu krasse Worte. "Liebe Vollidioten und Asoziale!", steigt Wörle ein, "wenn...

1 Bild

Zweite Kunstfigur zerstört

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 21.07.2015 | 14 mal gelesen

Die Gersthofer "Alltagsmenschen" sind über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. In der Nacht auf Freitag vergangene Woche haben sich Randalierer an den Figuren vergriffen. Eine der Kunstfiguren wurde dabei geköpft. In Gersthofen haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag unbekannte Randalierer eine der Kunstfiguren, welche an der Rathauskreuzung ausgestellt sind, umgeworfen. Dabei brach der Kopf ab. Und auch am...

1 Bild

Zerstörungswahn auf dem Friedhof

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.06.2015 | 10 mal gelesen

Auf dem Gögginger Friedhof wurden Gräber verwüstet und mit Farbe gesprüht. Die Polizei sucht nach weiteren Betroffenen. Ermittelt wird derweil wegen zwei Tatbeständen. Bereits im Zeitraum von Pfingstmontag auf den folgenden Dienstag wurde der Friedhof in der Gögginger Von-Cobres-Straße zum Schauplatz von Vandalismus. Unbekannte hatten dabei insgesamt 17 Gräber verwüstet und mit Unrat verschmutzt. Bei einigen...

1 Bild

Neun Busse beschädigt: "Eine Spur der Verwüstung"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.06.2015 | 17 mal gelesen

Dominik (20), Stefan (18) und Hannes (19, alle Namen geändert) haben sich am Rothsee auf dem Parkplatz eines Busunternehmens ausgetobt. Neun Busse beschädigten sie mit Feuerlöschern und Notfallhämmern schwer. Vor Gericht kommen sie glimpflich davon. Sie brachen die Türen von neun Bussen auf, beschädigten Lenkradverriegelungen, besprühten die Busse innen und außen mit Löschpulver und stahlen Feuerlöscher und...

Jugendliche besprühten Autos: 50.000 Euro Schaden

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 13.01.2015 | 11 mal gelesen

Drei jugendliche Täter im Alter von 14 und 15 Jahren haben zugegeben, 22 Autos mit Farbe besprüht zu haben. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 50 000 Euro. Auf die Spur der Vandalen war die Polizei gekommen, nachdem die Täter sich über ihre "Aktion" an einer Bushaltestelle unterhielten. Ein 13-Jähriger hörte mit und erzählte seiner Mutter davon. Die wiederum informierte die Polizei. Ein "szenekundiger" Beamte kam...

1 Bild

Autos mit Farbe besprüht

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 20.12.2014 | 17 mal gelesen

Am Freitag zwischen 18.30 und 20 Uhr wurden in Augsburg-Bärenkeller mehrere geparkte Fahrzeuge mit Farbe besprüht. Die Fahrzeuge waren im Bereich Holzweg-Meisenweg-Stieglitzweg am Fahrbahnrand abgestellt. Der oder die unbekannten Täter benutzten rote, schwarze, orange und rosa Sprühfarben. Die Täter besprühten mutwillig die Kennzeichen, Beleuchtungseinrichtungen und Motorhauben mit der Lackfarbe. Weiterhin wurde auch die...

3 Bilder

Illegale Graffiti: Polizei nimmt drei Sprayer fest

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.12.2014 | 185 mal gelesen

Drei mutmaßliche Sprayer, die insgesamt 170 Sachbeschädigungen begangen haben sollen, sind der Polizei ins Netz gegangen. Den jungen Männern im Alter zwischen 24 und 25 Jahren wird vorgeworfen, einen Schaden von rund 42.000 Euro angerichtet zu haben. Die für Graffitidelikte zuständige Arbeitsgruppe der Augsburger Polizei, die sogenannte AG Graffiti, vermeldet einen Erfolg. Sie konnte nun ein Ermittlungsverfahren...

Auto mutwillig zerstört

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.12.2014 | 9 mal gelesen

Die Polizei hat am späten Montagabend auf dem Parkplatz der Firma Fujitsu einen geparkten Mercedes mit vier zerstochenen Reifen und einer eingeschlagenen Frontscheibe festgestellt. Ein Fahndung nach dem Vandalen, der einen vierstelligen Schaden hinterließ, verlief ohne Erfolg.

500 Euro Belohnung

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.12.2014 | 4 mal gelesen

In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte die Schranke an der Einfahrt zum Parkplatz des Modehaus Röther massiv beschädigt. Ein Teil der zweiarmigen Schranke wurde offenbar um 90 Grad verbogen, ein angebrachtes Verkehrs-Hinweisschild abgerissen. Insgesamt entstand dem Besitzer dadurch ein Schaden in Höhe von mehr als 2000 Euro. Für Hinweise, die zur Aufklärung und Ermittlung des Verursachers führen, hat das Management...

Unbekannter beschädigt Auto

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 02.12.2014 | 11 mal gelesen

Eine unschöne Entdeckung hat am Montagnachmittag ein Mann gemacht, als er aus dem Fitnessstudio kam. Nichtsahnend stellte dieser seinen roten Opel auf dem Parkplatz ab und ging zum trainieren. Als er zurückkam war die Windschutzscheibe zersprungen. In seiner Abwesenheit warf ein Unbekannter eine Bierflasche auf die Windschutzscheibe des geparkten Fahrzeugs. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.