Verena von Mutius

1 Bild

Für gute und giftfreie Lebensmittel 1

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 25.02.2017 | 80 mal gelesen

Der Stadtverband Augsburg hat sich auf seiner letzten Mitgliederversammlung einstimmig für eine Beteiligung und Unterstützung der Bürgerinitative „Stopp Glyphosat“ ausgesprochen, sowie die Durchführung von Infoständen und Unterschriftensammelaktionen beschlossen. Peter Rauscher, Sprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Augsburg erklärt: „Wir unterstützen die Europäische Bürgerinitiative (EBI) 'Stopp Glyphosat', die...

Grüne wollen mehr musikalische Bildung

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 17.01.2015 | 25 mal gelesen

Die Grüne Stadtratsfraktion begrüßt die geplante Einrichtung eines Mozartbüros für die Stadt Augsburg. Die Fraktionsvorsitzende Martina Wild erklärte: "Die Familie Mozart war vor der Geburt Wolfgang Amadeus' für mehrere Generationen in Augsburg beheimatet. Wenn es also eine deutsche Mozartstadt gibt, dann kann es nur Augsburg sein. Aus diesem Grund ist es richtig, unsere Stadt mit dieser Dachmarke regional, national und...

1 Bild

Neues Konzept für Brecht gefordert

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.12.2014 | 5 mal gelesen

Einmal mehr hat der gute Bertolt Brecht für Wirbel gesorgt: Weil am Dienstag im Kulturausschuss im öffentlichen Teil nicht über das Brechtfestival gesprochen werden sollte, flogen die Fetzen. Thomas Lis (AfD) und Oliver Nowak (Polit WG) wollten sich nicht damit zufrieden geben, dass der Tagesordnungspunkt "Brechtfestival" abgesetzt worden war. Wohlgemerkt ging es um das Brechtfestival 2016 und damit verbunden die Frage, ob...

Straßenstrich: Grüne fordern Konzept

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 08.06.2013 | 24 mal gelesen

Gegen das Verbot des Straßenstrichs hatten die Grünen laut und deutlich protestiert. Nun fordert die Stadtratsfraktion ein Konzept, wie den Frauen geholfen werden kann und wie die Stadt mit Zwangsprostitution und Menschenhandel umgehen soll. Denn ein Verbot allein würde nach Ansicht der Grünen das Problem von der Straße weg, hin in einschlägige Etablissements verschieben. Bausteine des Konzepts, so Martina Wild, seien...