Vogelschutz

1 Bild

Die Schwalben kehren Heim! 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Weißenburg | am 20.04.2017 | 95 mal gelesen

Trotz des Wintereinbruchs an Ostern: Unsere Frühlingsboten sind endlich wieder über dem bayerischen Himmel zu sehen. Erste Rauch- und Mehlschwalben sind aus ihren afrikanischen Winterquartieren zurückgekehrt. Früher galten sie als Glücksboten für Haus und Hof - doch nun brauchen die ausdauernden Flieger selbst Glück bei der Wohnungssuche. Unterstützung bekommen die Flugkünstler seit letztem Jahr durch das LBV-Projekt "Der...

1 Bild

Studenten werben um Unterstützung für den Naturschutz

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - City | am 29.09.2016 | 71 mal gelesen

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist in unserem Landkreis seit über 40 Jahren aktiv und kümmert sich um den Erhalt der heimischen Natur und Vogelwelt. Viele ehrenamtlich Aktive um den Vorsitzenden Martin Trapp engagieren sich innerhalb der Kreisgruppe für den Schutz von Schleiereulen, Wasseramseln oder Fledermäusen und pflegen wertvolle Kleinode wie in Langerringen. Auch Wasserbüffel, Galloways und Ziegen...

Monatstreffen des Landesbund für Vogelschutz

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - Haunstetten | am 06.09.2016 | 9 mal gelesen

Augsburg: Mamma mia | Wie jeden ersten Mittwoch im Monat findet das Monatstreffen des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) am 7. September 2016 um 19.30 h statt. Alle Naturinteressierten - insbesondere auch Laien! - sind herzlich dazu eingeladen! Treffpunkt ist der Saal im ersten Obergeschoß des "Mamma mia" des TSV Haunstetten (Landsberger Str. 3, 86179 Augsburg). Schauen Sie vorbei, diskutieren Sie mit oder staunen Sie bei einem der...

1 Bild

Noch nicht ganz flügge

Vogelschutz / Tierschutzverein berät und hilft beim Umgang mit jungen Wildvögeln Augsburg. Zurzeit fiept und tschiept es überall in Gärten und Parks – Jungvögel halten ihre Eltern mit lautstarken Forderungen nach Futter auf Trab. Nicht immer sitzt der Vogelnachwuchs dabei noch im Nest. „Nestflüchter wie Enten, Eulen, Kiebitze oder Amseln verlassen ihren Brutplatz, bevor sie fliegen können.“ erklärt Sabina Gaßner,...