Warnung

1 Bild

Männer mit gefälschten WBG-Dienstausweisen unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.10.2016 | 174 mal gelesen

Zwei Männer mit gefälschten Dienstausweisen der Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg waren in dieser Woche in einer Wohnanlage in Hochzoll unterwegs. Das teilt die WBG mit. Unter dem Vorwand, mit den Bewohnern über Mieterhöhungen sprechen zu wollen, versuchten sie offenbar sich Zugang zu den Wohnungen zu verschaffen. "Dieses Vorgehen betraf insbesondere ältere Mieterinnen und Mieter. Eine aufmerksame Mieterin hatte...

1 Bild

Vorsicht Trickbetrüger

Warnung/ Falsche Spendensammler nutzen Tierliebe aus Augsburg/Königsbrunn. Es klingelt an der Haustür, eine unbekannte Frau bittet um eine Spende für das örtliche Tierheim. Mal sind es 5 Euro, mal größere Beträge, die die Betroffenen der vermeintlichen Spendensammlerin in dem guten Glauben geben, sie täten notleidenden Tieren etwas Gutes. Doch: „Das sind Betrüger!“ warnt Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des...

1 Bild

Bakterielle Verunreinigung: Trinkwasser-Warnung für Gessertshausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gessertshausen | am 01.07.2016 | 71 mal gelesen

Das Trinkwasser in einem kleinen Teil des Gessertshauser Trinkwassernetzes weist bakterielle Verunreinigungen auf. Daher hat das Gesundheitsamt eine Abkochanweisung für die gesamte Versorgungszone Deubach (das betrifft die Ortsteile Gessertshausen östlich der Schwarzach, Deubach und Brunnenmühle) erlassen. Die anderen Ortsteile sind nicht betroffen. Trinkwasser soll nur abgekocht getrunken werden. Es reicht, wenn das...

1 Bild

Die Eisdecke ist noch zu dünn

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 19.01.2016 | 22 mal gelesen

Dank des Temperatursturzes der vergangenen Tage hat sich auf einigen Seen eine Eisschicht gebildet. Die Wasserwacht warnt jedoch davor, die Eisflächen zu betreten. Noch sei die Eisdecke zu dünn. Damit Eis eine 75 Kilo schwere Person tragen könne, müsse das Eis mindestens zehn Zentimeter dick sein. "Damit das Eis so dick wird, braucht es einige richtig kalte Tage", erklärt Markus Motzke, Vorsitzender der Kreiswasserwacht...

1 Bild

Warnung der Feuerwehr vor Wohnungsbränden im Advent

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 29.11.2014 | 23 mal gelesen

Brennende Kerzen stellen eine erhebliche Brandgefahr dar, und jedes Jahr steigt die Zahl der Zimmerbrände während der Weihnachtszeit dramatisch an. Handelsübliche Kerzen entwickeln direkt über der Flamme eine Temperatur von bis zu 750 Grad Celsius. Diese Temperatur ist zum Entzünden von Weihnachtsgestecken mehr als ausreichend. Die Feuerwehr gibt deshalb diese Tipps im Umgang mit Kerzen: Der Adventskranz sollte immer auf...