Weltkulturerbe

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Widerstand "Theater"

vhs Volkshochschule Augsburg
vhs Volkshochschule Augsburg | Augsburg - City | am 26.10.2016 | 38 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus, Filmsaal | Theater als Gegenöffentlichkeit? Die Theaterlandschaft in Deutschland ist weltweit einzigartig und gehört zum immateriellen Weltkulturerbe. Finanziert werden die Stadt- und Staatstheater von der öffentlichen Hand, um ein breites Kultur- und Kunstangebot in den Sparten Musik, Tanz und Schauspiel möglichst allen Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen. Das Theater soll unterhalten aber auch geistige Herausforderung sein,...

1 Bild

Bamberger Kanuslalom rund um das Weltkulturerbe für den Nachwuchs ein voller Erfolg

Marianne Stenglein
Marianne Stenglein | Augsburg - Süd/Ost | am 08.06.2016 | 21 mal gelesen

Der Bamberger Faltboot-Club (BFC) richtete in diesem Jahr erneut einen Kanuslalom-Wettkampf im Weltkulturerbe "Rund um das Alte Rathaus" aus. Die Strecke ist nicht nur berüchtigt für den starken Wasserdruck, sondern sie stellt auch das Organisationsteam immer wieder vor eine harte Belastungsprobe. –aber der Ausrichter hat es wieder einmal gut gemeistert, was gar nicht so einfach im logistischen Bereich ist, denn das Bootshaus...

1 Bild

Jahresrückblick: Gribl-Show und Trassenkampf

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 30.12.2014 | 24 mal gelesen

Wahlen, Insolvenzen, Stromtrasse: Das Jahr 2014 war in Augsburg und Umgebung ein ereignisreiches. Viele Themen werden das Jahr überdauern - und die Zukunft bestimmen. Die Kurt-Gribl-Show Im März wird Kurt Gribl als Augsburger Oberbürgermeister wiedergewählt. Das steht bereits nach dem ersten Wahlgang fest. Die CSU ist mit 23 Sitzen stärkste Kraft im Rathaus. Um noch stärker zu werden, schließen sich die Christsozialen...

Neues Wasserrad am Schwallech

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 25.07.2013 | 21 mal gelesen

Die Fuggerstadt will mit dem Thema „Wasserkraft“ in die Liste des UNESCO-Welterbes. Ausgerechnet jetzt musste das alte Wasserrad am Schwallech entfernt werden. Es war nach 26 Jahren morsch und marode. Nun soll schleunigst ein neues Wasserrad her als sichtbares Zeichen für Augsburgs Wasserwirtschaft. Die Fuggerstadt will mit dem Thema „Wasserkraft“ in die Liste des UNESCO-Welterbes. Ausgerechnet jetzt musste das alte...

Augsburg ist auf dem Weg zum Unesco-Welterbe

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.06.2012 | 11 mal gelesen

Ein 160 Seiten dickes Buch soll für Augsburg als Weltkulturerbe werben. Schon im Juli reicht die Stadt die Bewerbung beim Wissenschaftsministerium ein. Frühestens 2017 könnte die Fuggerstadt den Titel erhalten. Wasser hat Augsburg genug. Zwischen zwei Flüssen erbaut, verfügte die Stadt schon im 15. Jahrhundert über eine ausgeklügelte Wasserversorgung. Aus dem Mittelalter stammt das Kanalsystem, das auch heute noch die...