WIR

2 Bilder

Keiner Schuld bewusst

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 06.07.2016 | 131 mal gelesen

Der frühere Vorsitzende des Gersthofer Ortsvereins des Bundes der Selbständigen - Gewerbeverband (BDS), Albert Heckl, geht in die Offensive. „Die heutige Vorstandschaft des Gewerbeverbands tut so, als hätte ich ungerechterweise Geld aus der Kasse des Verbands genommen - und keiner wisse eigentlich wofür“, verdeutlicht er. „Dabei wird hinterhältig verschwiegen, dass dieses Geld - ausgegeben für Fremdarbeiten zum Gersthofer...

1 Bild

Strasser-Villa wird abgerissen - Kein Bürgervotum erwünscht

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 30.06.2016 | 186 mal gelesen

Der Gersthofer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung zum Thema Zentrumsgestaltung klar positioniert. Mit 22 zu sechs Gegenstimmen votierten die Gremiumsmitglieder für die Variante C des Investors Peter Pletschacher und damit für den Abriss der Strasser-Villa. Der von Freie Wähler, SPD/Die Grünen und Pro Gersthofen vorgebrachte Antrag, ein Ratsbegehren zum Abbruch des Gebäudes einzuleiten, damit die Bürger darüber...

1 Bild

Gersthofen hat "Luxusproblem"

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 28.06.2016 | 65 mal gelesen

Bei der Jahreshauptversammlung der Wahlinitiative Richtungswechsel (W.I.R.) im Gasthof Stern am Kirchplatz standen neben den vereinsinternen Themen vor allem die politischen Entwicklungen in der Stadt Gersthofen im Vordergrund. Dabei resümierte Vorsitzender Hans-Jürgen Fendt, dass die Arbeit im Stadtrat grundsätzlich positiv verlaufe, die Kommune aber zu oft an einem „Luxusproblem“ leide. Fendt meinte damit, dass viele...

1 Bild

Budget bleibt gedeckelt

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 28.06.2016 | 63 mal gelesen

Die von der Stadt Gersthofen geplante Skateanlage hat erneut zu Diskussionen geführt. In der letzten Sitzung des Sozial- und Ordnungsausschusses ging es einmal mehr ums Geld. So forderte die CSU-Stadtratsfraktion in einem Antrag unter anderem „Varianten zu erörtern, die innerhalb des bereitgestellten Budgets in der angestrebten Qualität umsetzbar“ seien. Das hieß: Die Skateanlage darf das im Haushalt veranschlagte Budget in...

1 Bild

Ziel: bleibender Eindruck

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 16.02.2016 | 22 mal gelesen

Die Stadt Wertingen strebt an, beim ersten Messeauftritt auf der Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung (WIR) in Dillingen einen bleibenden positiven Eindruck zu hinterlassen. Das betonte Bürgermeister Willy Lehmeier während eines Treffens mit den Organisatoren im Rathaus. Damit dies verwirklicht wird, setzt die Stadt auf eine intensive Planung und Vorbereitung. Für die Regionalausstellung wirbt die Stadt mit...