Zerstörung

1 Bild

Vandalismus an einer Realschule in Mering: Polizei sucht Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 04.08.2017 | 77 mal gelesen

Unbekannte Täter haben zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagfrüh ein Schulgebäude in Mering beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Täter warfen zwei Scheiben am Eingang zur Realschule in der Tratteilstraße mit Steinen ein. Der Eingang liegt ein wenig abgesetzt im Innenhof. Die Gemeinde Mering muss nun für den Schaden aufkommen, der sich, laut dem Pressebericht der Polizei, auf knapp 600 Euro beläuft....

4 Bilder

Nach Brand in der Western-City: Eine gute Nachricht und viele offene Fragen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.08.2017 | 990 mal gelesen

Die Ausfahrt des Kreisverkehrs ist wieder geöffnet, die Straßen sind frei, von der Western-City aber sieht man nicht mehr viel. Die Brandstelle darf nicht betreten werden, doch auch von außen lässt sich das Ausmaß der Zerstörung erkennen. In unmittelbarer Nähe zum „Stadtplatz“ blieb allein das Wohnhaus stehen, und in der Luft hängt noch immer der süßlich beißende Geruch verbrannten Holzes. So verheerend die City jedoch...

1 Bild

Schon wieder Vandalismus in Gersthofen: Alltagsmensch erneut beschädigt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 24.07.2017 | 133 mal gelesen

Erneut wurde eine der Kunstfiguren "Alltagsmenschen" in Gersthofen von unbekannten Tätern demoliert. Die Gersthofener Polizei sucht nun nach Zeugen. In der Zeit zwischen Freitag- und Samstagabend wurde eine auf dem Rathausplatz sitzende "Alltagsfrau" am Fuß beschädigt. Der Vorfall reiht sich in die Vandalismus-Serie ein, die im Sommer 2015 begonnen und sogar harsche Worte von Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle nach...

1 Bild

Massive Vandalismus-Reihe in Dillingen, Polizei sucht Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Adelsried | am 17.07.2017 | 40 mal gelesen

Unbekannte Täter haben Freitagnacht, zwischen 22.25 und 23.35 Uhr, in Dillingen über acht Autos beschädigt. Die Vandalen haben zudem die Scheiben an zwei Gebäuden eingeschlagen. Es ist ein Gesamtschaden von knapp 14.000 Euro entstanden, die Polizei Dillingen sucht nun nach Zeugen. An fünf Autos, die am Oberen Quellweg abgestellt waren, wurden die Außenspiegel abgetreten. An drei weiteren Fahrzeugen, die auf dem neuen...

1 Bild

Mutwillige Zerstörung zwischen Meitingen und Thierhaupten: Radlader in den Lech gefahren

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 07.02.2017 | 173 mal gelesen

Von einer Baustelle an der Staatstraße zwischen Meitingen und Thierhaupten ist zwischen Freitagmittag und Montagmorgen ein Radlader entwendet und mutwillig zerstört worden. Über die Intension dieser Aktion kann nur spekuliert werden, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Gezielt brachen der oder die Täter die Tür des Radladers auf und schlossen ihn kurz. Anschließend querten der oder die Unbekannten mit dem Baufahrzeug...

1 Bild

Meringer Stromverteilerkästen mutwillig beschädigt: 1500 Euro Schaden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 23.01.2017 | 27 mal gelesen

Drei Stromverteilerkästen wurden in der Nacht vom Samstag, 21. Januar, auf Sonntag, 22. Januar, von Unbekannten in Mering mutwillig durch Fußtritte beschädigt. Die beschädigten Kästen stehen im Gebiet Willi-Erlbeck-Ring, Bouttevillestraße und Holzgartenstraße. Die für die Kästen zuständige Bayernwerke AG musste aufgerufen werden, um Notreparaturen an den Kästen vorzunehmen. Der Schaden wurde von der Bayernwerke AG auf 1500...

1 Bild

Zerstörung einer fremden Welt

Benjamin Hille
Benjamin Hille | Augsburg - Nord/West | am 30.10.2016 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

Vandalen zerstören Feldkreuz in Meitingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 16.08.2016 | 12 mal gelesen

Unbekannte Täter haben ein Feldkreuz, das im Jahre 1980 an der Ortsverbindungsstraße Meitingen – Markt, an der Abzweigung nach Ehekirchen stand, zerstört. Da es sich um ein sehr massives, steinernes Kreuz handelt, ist davon auszugehen, dass es sich um mehrere Täter handelte beziehungsweise das die Zerstörung unter Zuhilfenahme eines Fahrzeuges erfolgte. Der Schaden wird auf circa 3000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise...

Trainingsplatz zerstört

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 02.03.2016 | 25 mal gelesen

Von Freitag auf Samstag beschädigte ein Unbekannter mit seinem Auto den Trainingsplatz des Sportvereins Schwabegg. Mit sogenannten Schleuderübungen fuhr er mindestens 50 Mal auf dem Platz im Kreis. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat und zur Ermittlung des oder der Täter führen, wurde mittlerweile von privater Seite eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt. (pm)