28-jährige Mutter stirbt, siebenjähriger Sohn schwer verletzt

Ein tragisches Unglück hat sich am Montag auf der Staatsstraße 2381 bei Thierhaupten ereignet. Eine 28-jährige Autofahrerin, die mit ihrem siebenjährigen Sohn unterwegs war, stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die Frau starb noch am Unfallort, ihr Kind und eine weitere Fahrerin wurden schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.45 Uhr. Die 28-jährige Frau aus dem Landkreis Augsburg fuhr zusammen mit ihrem Sohn in Richtung Münster. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte das Fahrzeug der Frau mit einem entgegenkommen Auto.

Die Frau erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen, ihr siebenjähriger Sohn kam mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Augsburg. Eine 22-jährige Frau aus dem Landkreis Donau-Ries saß am Steuer des entgegenkommenden Autos und wurde hierbei schwer verletzt. Auch sie kam mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum.

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt, die Ermittlungen dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.