Bier am Steuer getrunken

Wer im Auto am Lenkrad während der Fahrt Bier trinkt, muss damit rechnen, von der Polizei kontrolliert zu werden.

Am Dienstag kam einer Polizeistreife gegen 7.15 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Meitingen und Thierhaupten ein Auto-Fahrer entgegen, der während der Fahrt einen Schluck aus der Bierflasche nahm. Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten bei dem 39-jährigen Autofahrer starken Alkoholgeruch. Ein Test bestätigte den Verdacht. Er hatte 1,6 Promille. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Seinen Führerschein ist er erst einmal los.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.