Feldbrand bei Thierhaupten: 60 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Am vergangenen Montag ereignete sich im Bereich Neukirchen ein Feldbrand bei dem 60 Feuerwehrkräfte im Einsatz waren (Foto: Christoph Bruder)

Am vergangenen Montag erging gegen 17.50 Uhr die Mitteilung über ein brennendes Feld im Bereich Neukirchen.

Beim Eintreffen der Polizeistreife und der Feuerwehr standen etwa 20 000 Quadratmeter eines schon teilweise abgedroschenen Getreidefeldes in Flammen. Laut dem Geschädigten tropfte aus dem Lager des Mähdreschers heißes Fett auf das Feld, welches sich dadurch entzündete. Es waren insgesamt 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Thierhaupten, Neukirchen, Baar, Waltershofen und Bichelbach eingesetzt um den Brand zu löschen.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.