Verkehrsunfall bei Neukirchen: Motorradfahrer muss schwerverletzt ins Krankenhaus

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Mittwochabend ereignet - dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. (Foto: Symbolbild, Joerg Hackemann - 123rf.de)

Ein 20-jähriger Mann war am Mittwochabend gegen 21.50 Uhr auf der Kreisstraße A 26 von Thierhaupten in Richtung Neukirchen unterwegs. Aus derzeit noch unbekannten Gründen kam der 20-jährige mit seinem Krad ins Schleudern.

Beim Abkommen von der Fahrbahn prallte das Motorrad noch gegen ein Verkehrsschild. Erst nach 15 Metern kam das Krad im Feld zum Liegen.

Schwerverletzt ins Krankenhaus

Der 20-jährige Fahrer musste schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Gesamtschaden von circa 5200 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.