Neptun schmückt bei Thierhaupten wieder den Lech

Neptun

Neptun schmückt wieder den Lech.
Die Brückenarbeiten zwischen Meitingen und Thierhaupten sind beendet, worüber sich auch Neptun, der römische Gott des fließenden Wassers freut. Als mit dem Bau der drei Brücken begonnen wurde, musste Neptun seinen Platz am östlichen Lechufer räumen und sich "Schönheitsoperationen" unterziehen, da Regen und Wind die Figur mit einem grauen Schleier überzogen hatten. Jetzt wurde er wieder auf seinen Sockel gehievt und kann in neuem Glanz von Radfahrern und Fußgängern bewundert werden. Text/Foto: Peter Heider

1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.