Unseriöse Online Casinos: Woran lassen sie sich erkennen?

Das Interesse an den Online Spielbanken scheint tagtäglich zu wachsen. Wen wundert es also, dass es auf dem Markt auch einige schwarze Schafe gibt. Die Angst vieler interessierten Spieler, die auch mal gerne online ihr Glück probieren möchten, ist dementsprechend groß auf einen unseriösen Anbieter hereinzufallen. Auch wenn sich dies sehr negativ behaftet anhört, so muss an dieser Stelle ausdrücklich betont werden, dass die Mehrzahl der Anbieter absolut seriös arbeitet. Dies ist wohl auch der Tatsache geschuldet, dass negative Aufmerksamkeit für unseriöse Anbieter recht schnell das Aus bedeutet.

Allerdings ist es natürlich wenig wertvoll, in diesem Fall, auf das eigene Glück zu vertrauen und sich einfach bei irgendeinem Online Casino anzumelden. Denn es gibt schon einige harte Fakten, die darauf hindeuten, ob ein Anbieter seriös arbeitet oder eben nicht. So lassen sich seriöse Anbieter ganz leicht daran erkennen, dass sie über eine gültige Lizenz einer staatlichen Aufsichtsbehörde verfügen. Außerdem verwenden seriöse Online Casinos ausschließlich Softwareprogramme von renommierten Herstellern. Weiterhin scheuen sich seriöse Anbieter nicht davor auf Spielsuchprävention hinzuweisen und lassen außerdem nur Spieler zu die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Welche Punkte geben Aufschluss, dass der Anbieter unseriös ist?


Der vorangegangene Abschnitt gibt schon einen guten Anhaltspunkt darüber, in welchem Fall ein Anbieter als seriös oder aber als unseriös einzustufen ist. Eines der wichtigsten Kriterien die für die Seriosität spricht ist eine vorhandene Lizenz. Damit eine Spielbank eine solche Lizenz bekommt, müssen strenge Vorgaben erfüllt werden. Im Netz finden sich beispielsweise Casinos die Lizenzen aus Antigua oder Barbuda vorweisen. Die EU erkennt diese Lizenzen aber nicht an. Dies muss im Umkehrschluss aber nicht bedeuten, dass ein Anbieter unseriös ist. Wenn das Bauchgefühl rebelliert, dann empfiehlt es sich Abstand zu nehmen und sich nach einer anderen Plattform umzuschauen.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Bonuszahlungen. Verspricht das Casino zwar hohe Boni aber um diese zu erhalten, muss der Kunde innerhalb kürzester Zeit hohe Beträge umsetzen, dann spricht das nicht für die Seriosität. Auch die Zahlungsmöglichkeiten können für oder gegen die Spielbank sprechen. Casinos mit PayPal gibt es zwar noch nicht viele, doch gelten diese als besonders seriös.

Transparenz – der Indikator für Seriosität


Daher sind bei Anbietern die regelkonform arbeiten alle wichtigen Informationen so hinterlegt, dass sie ohne große Suche zu finden sind. Hinweise, dass es sich eventuell um einen unseriösen Anbieter handelt, können sein wenn:

• der Hinweis auf eine Lizenz fehlt
• es keine Informationen über eine sichere Datenverbindung gibt
• weder Informationen über Ein- noch über Auszahlungen vorliegen

Weiterführende Informationen über verschiedene Spielbanken im Netz, sowie die Möglichkeit zu einem Casino Vergleich findet sich auf serioesecasinos.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.