Pfingstturnier beim Reitverein Thierhaupten

Wann? 14.05.2016

Wo? Reitverein Thierhaupten, Thierhauptener Str. 6, 86672 Thierhaupten DE
  Thierhaupten: Reitverein Thierhaupten | Sein seit einigen Jahren schon traditionelles Dressur- und Springturnier, mit vielen WBO- und LPO – Prüfungen, von der Führzügelklasse bis zur schweren Klasse, wird der Reitverein Thierhaupten/Ötz e.V. vom 14. – 16. Mai auf der Heimat-Reitanlage Meir an Pfingsten veranstalten.

Das Organisationsteam mit Turnierleiterin und 1. Vorsitzenden Hildegard Steiner freut sich über 1.000 gemeldete Nennungen, was wiederum im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung entspricht und das erfolgreichste Pfingstturnier überhaupt darstellt. Nicht nur die Vielfalt der Prüfungen über die drei Tage verteilt, auch der Zeitplan war demnach nicht einfach zu gestalten. Da mit einer so hohen Nennzahl nicht gerechnet wurde, mussten um alles unterzubringen einige Prüfungen entgegen der vorläufigen Zeiteinteilung verlegt werden. Vieles musste besonders berücksichtig werden, wie gut abgestimmter Parcourbau, zeitlich gut geplante WB-Prüfungen z.B. für Jugendliche und vorhandene Bedingungen wie verschiedene Abreitmöglichkeiten auf der Reitanlage.

Bei 8 Prüfungen entstanden zwei und bei der Springprüfung Kl. A* sogar drei Abteilungen, in der über 110 Nennungen eingegangen sind. Auch die für den Breitensport vorgesehenen WBO-Prüfungen wie Stilspring-WB, Reiter-WB, Dressurreiter-WB, Dressur-WB und besondere Prüfungen wie Jump and Run/E und Caprilli-Test-WB wurden stark gemeldet. Bei Jump and Run/E müssen 6 Sprünge bis 60 cm mit dem Pferd überwunden werden, danach der Läufer ebenfalls zu Fuß. Eine Prüfung mit historischem Hintergrund Ist der Caprilli-Test-WB. In den vergangenen Jahren ist dieser reiterliche Wettbewerb entstanden, bei dem in einer Aufgabe grundlegende Fähigkeiten im dressur- und springmäßigen Reiten demonstriert und beurteilt werden. Charakteristisch ist die Kombination von dressurmäßigen Lektionen mit Trabstangen und kleinen Hindernissen. Außerdem wird der Kreisreiterverband Augsburg-Land wird wieder einige Qualifikationsprüfungen für die Jugend für die Kreismeisterschaft anbieten.

Den Start am Samstag übernehmen die Springer ab 07:00 Uhr, mit einer Stilspringprüfung Kl. A*. Auch am Sonntag starten die Springreiter mit einer Springprüfung Kl. A* Diese Abteilungen werden bis in den Vormittag hineinreichen. Der Montag startet mit der Springprüfung Kl. A** und endet mit der Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde.

Es werden lange Turniertage, für die Dienstleister und für die ehrenamtlichen Helfer, denen die Turnierleiterin schon im Voraus Dank sagen möchte. Für kulinarische Bedürfnisse ist gesorgt. Dass die Vereinskuchentheke reich mit Selbstgebackenem gefüllt wird, dafür sorgen zahlreiche Kuchenspenden. Die Meldestelle auf der Reitanlage wird am Freitag, den 13. Mai von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet sein. Besucher sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei!
Info:
Turnierleitung: Tel. 0177-2130370
Meldestelle: Tel. 0173-353 7562

Zeitplan:
Samstag, 14 Mai

07:00 Uhr Stilspringprüfung Kl. A*
09:30 Uhr Springpferdeprüfung Kl. A**
11:00 Uhr Jump and Run/E
12:00 Uhr Zeit-Springprüfung Kl. L
14:00 Uhr Springpferdeprüfung Kl. L
15:30 Uhr Springprüfung Kl. M*
17:30 Uhr Dressurprüfung Kl. A*

Pfingstsonntag, 15. Mai
07:00 Uhr Springprüfung Kl. A*
11:00 Uhr Stilspring-WB
11:45 Uhr Reiter WB
12:30 Uhr Dressurreiter WB
13:30 Uhr 2-Phasen Springprüfung Kl. L
16:00 Uhr Springprüfung Kl. M*
18:30 Uhr Dressurprüfung Kl. L-Tr.

Pfingstmontag, 16. Mai
07:00 Uhr Springprüfung Kl. A**
10:00 Uhr Dressur-WB
11:15 Uhr Caprilli-Test WB
12:15 Uhr Springprüfung Kl. L
14:45 Uhr Dressur-WB
15:45 Uhr Pony-Führzügel WB
16:45 Uhr Springpferdeprüfung Kl. L
18:15 Uhr Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.