Anzeige wegen Hausfriedensbruch in Treuchtlingen

In Treuchtlingen verstieß ein Mann gegen ein ihm auferlegtes Hausverbot, nun wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (Foto: Christoph Maschke)
Eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch handelte sich ein 31 Jahre alter Mann ein, der sich trotz eines bestehenden Hausverbotes in der Wohnung einer Bekannten aufhielt. Gegen den Mann, der das ausgesprochene Hausverbot sogar schriftlich bekam, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.