Seltsamer Fund in Treuchtlingen: Medizinische Aktivkohle in der Nähe der Senefelder Schule gefunden

Medizinische Aktivkohle wurde in der Nähe der Senefelder Schule in Treuchtlingen gefunden. (Foto: Archiv)
Kleine Plastikkapseln, die mit einem schwarzen Pulver gefüllt waren, fand ein 21-jähriger Treuchtlinger und verständigte die Polizei.

Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei dem Pulver um medizinische Aktivkohle handelt, die als Nahrungsergänzungsmittel frei verkäuflich ist. Sie dient als Gegenmittel bei allerlei Gebrechen, unter anderem auch zur Entgiftung. Die Kapseln wurden entsorgt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.