90 Jahre Volksfest Treuchtlingen


Zehn Tage lang werden die Treuchtlinger und viele Besucher aus der Region, vom Freitag, 7., bis Sonntag, 16. Juli, das Jubiläum - 90 Jahre Volksfest Treuchtlingen - mit einer rauschenden Party feiern. Die Organisatoren haben sich neben den bewährten Highlights aus den vergangenen Jahren ein ganz besonderes Programm ausgedacht. So soll beispielsweise zum ersten Mal ein Treuchtlinger Volksfest-Madl gekrönt werden, welches dann gleich im Dauereinsatz sein wird.

Bereits traditionell eröffnet die Feuerwehrkapelle Wettelsheim mit ihrem Standkonzert am Freitag, 7. Juli, 18.30 Uhr, auf dem Wallmüllerplatz das Volksfest und läutet damit die Ankunft des Gambrinus ein. Nach der Begrüßung durch den Biergott, ziehen die Stadtkapelle Treuchtlingen und der Trachtenverein gemeinsam ins Festzelt ein. Gegen 19.15 Uhr sticht Bürgermeister Werner Baum, unter dem Salut der Böllerschützen Graben, das erste Fass an und eröffnet somit das Volksfest auch offiziell.

Am Samstag, 8. Juli, ab 20.30 Uhr wird das erste Treuchtlinger Volksfest-Madl im Festzelt Rachinger gewählt. Auf geht´s Mädels - eine Jede von Euch hat die Chance auf den Sieg.

Ein weiteres Highlight ist der (Mon)Tag des Jubiläums, 10. Juli. Denn neben dem Volksfest feiern in diesem Jahr auch die Festwirtfamilie Rachinger und die Brauerei Strauß ein Jubiläum.

Mehr Informationen zum Programm finden Sie wie immer in unserer Beilage zum Volksfest. (fh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.