Kulturschmankerl im Forsthaus: Ludwig Seuss & Band


Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kulturschmankerl im Forsthaus" sind am Samstag, 14. Oktober 2017 "Ludwig Seuss & Band" zu Gast in Treuchtlingen. Los geht es um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Forsthaus (Am Schloßberg 1).

Mit einer herausragenden Allstarbesetzung, unzähligen Konzerten und mittlerweile 13 CDs im Gepäck ist die Ludwig Seuss Band zu einer der begehrtesten deutschen Blues und Zydeco-Bands gewachsen. Frontmann Seuss, als Blues und Boogiepianist bekannt von der Spider Murphy Gang, gilt als einer der versiertesten Organisten der Republik und als einer der bekanntesten Zydeco-Akkordeonisten und -komponisten östlich des Mississippis.

Ludwig Seuss vermischt mit seiner eigenen Band klassischen Piano-Boogie mit Jump-Blues und Louisiana-R&R. Seit Ludwig Seuss auch noch den Zydeco aus New Orleans importiert hat und die Band hinter ihm tobt wie im tiefstem Sumpf Lousianas, ist der Erfolg für diese Band und ihren extrem tanzbaren Sound nicht mehr aufzuhalten.

Ein Ludwig Seuss Konzert ist immer ein Erlebnis der Extraklasse: Mehr als ein Konzert - eine Gefühlsreise durch die Süd-Staaten der USA. Ob abtanzen oder einfach nur zuhören und genießen, eine Atmosphäre, die man erlebt haben muss.

Kartenvorverkauf in den Geschäftsstellen Treuchtlinger Kurier, Weißenburger Tagblatt und Altmühlbote sowie in allen anderen Vorverkaufsstellen der Verlagsgruppe Nürnberger Nachrichten oder über www.reservix.de

(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.