Volksfestwette Teil II eingelöst.

(Foto: Marco Satzinger)

Heinz Bosch, Mediaberater der StadtZeitung Weißenburg-Gunzenhausen, steht zu seinen Schulden und löste Ende September den zweiten Teil der verlorenen Wette mit Bürgermeister Werner Baum, den Stadträten und Ortssprechern Treuchtlingens vom Volksfest ein.

Die Stadtratssitzung am Donnerstag, 21. September, ging in eine kulinarische Verlängerung. Zu den dreißig Litern Wettelsheimer Bier, gesponsert by Heinz Bosch, organisierte Bürgermeister Werner Baum noch eine zünftige Brotzeit. In gemütlicher Runde wurde zusammengesessen und sich über allgemeines rund um Treuchtlingen unterhalten. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.