Gefährlicher Überholvorgang auf der B300

Eine Opel-Astra-Fahrerin setzte, diesen Donnerstag gegen 5.30 Uhr, auf der Bundesstraße B300, auf Höhe der Abzweigung Reitenbuch zum Überholen eines vor ihr fahrenden Pkw und Lkw an. Als sie auf Höhe des Pkw war, setzte dieser unvermittelt zum Überholen an. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich die Opel-Fahrerin nach links aus und fuhr in den Graben, wobei der linke Außenspiegel beschädigt wurde. Der andere Pkw-Fahrer/in setzte seine Fahrt fort.
Laut der Geschädigten handelte es sich um einen roten Seat war mit GZ-Kennzeichen. Verletzt wurde sie nicht.

Die Polizeiinspektion Zusmarshausen bittet um sachdienliche Hinweise unter 08291/1890-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.