Stromsparer gesucht

Die Gemeinde Villenbach lobt erneut einen Stromsparwettbewerb aus. Dafür warten auf die Gewinner insgesamt 1.500 Euro. Der Teilnahme-Fragebogen muss bis spätestens Donnerstag, 31. März, bei der Gemeinde abgegeben werden.

A und O des Wettbewerbs ist die Stromersparnis der Teilnehmer. Diese muss mindestens fünf Prozent betragen. Der Nachweis ist mit Rechnungen für 2014 und 2015 des jeweiligen Stromlieferanten zu belegen. Weiter muss angegeben werden, mit welchen Maßnahmen die Reduzierung erzielt wurde, beispielsweise durch eine neue Kühltruhe oder der Austausch der Leuchtmittel durch LED-Leuchten. Maßgeblich als Berechnungsgrundlage ist ausschließlich der Haushaltsstrom.
Vorbedingungen wie Anzahl der Personen im Haushalt und deren kontinuierliche Anwesenheit muss für die Jahre 2014/15 vergleichbar sein und bestätigt werden. Eine Umrechnung der Personenzahl bei nachvollziehbaren Daten der An-und Abwesenheit ist möglich. Photovoltaikanlagen zum Eigenverbrauch werden berücksichtigt.
Stromverbrauch für Nachtspeicheröfen und Wärmepumpen können dagegen nicht angeführt werden. Haushalte, bei denen Stromrechnungsnachweise, zum Beispiel durch mehrere Stromlieferantenwechsel, schwierig sind, können bei der LEW als Netzbetreiber die entsprechenden Jahresendstände per E-Mail unter service@lew-verteilnetz.de anfordern. Erforderlich dazu sind die Nummer des Stromzählers, die Adresse und der Hinweis auf den Stromsparwettbewerb in Villenbach.
Die Reihenfolge der Gewinner ist durch die prozentual eingesparte Strommenge innerhalb des Wettbewerbszeitraums festgelegt.

Innovative Lösungen gefragt

Besonders innovative Lösungen können von der Jury extra belohnt werden.
Im Fragebogen soll das Einverständnis zur Veröffentlichung der Maßnahmen beinhaltet sein. Eine Aberkennung des Preises ist möglich, wenn sich nachträglich herausstellen sollte, dass die gemachten Angaben nicht korrekt sind.
Den Fragebogen zum Stromsparwettbewerb gibt es im Internet unter villenbach.hosting.bndlg.de, Link „Energie und Umwelt-/Energiekonzept“. (spr/pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.