Versuchter Einbruch in Walkertshofen

Symbolbild, Gina Sanders
Am Donnerstag, 16. März, versuchte ein unbekannter Täter zwischen 07.30 Uhr und 13.45 Uhr in ein Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Walkertshofen einzubrechen. Der Unbekannte hebelte auf der Rückseite des Gebäudes an zwei Fenstern die verschlossenen Fensterläden auf. Offensichtlich wurde der Täter durch die angebrachten Sicherungssensoren an den Glasscheiben von seinem weiteren Vorgehen abgehalten. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Eine Anwohnerin war zwar während der Tatzeit durchgehend anwesend, bemerkte aber nichts von dem ganzen Geschehen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter Telefon: 08232/9606-0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.