Weißenburg-Gunzenhausen: Lokales

1 Bild

Zauberein für Kinder und Eltern

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Treuchtlingen | vor 1 Stunde, 8 Minuten | 2 mal gelesen

Jetzt ist es bald soweit, dass alle Kinder aus Treuchtlingen und Umgebung für Samstag, 21. Oktober ab 16 Uhr in das Kulturzentrum Altes Forsthaus, am Schlossberg 1 in Treuchtlingen zu einem kostenlosen Nachmittag mit dem Zauberer Max Olbrich eingeladen sind, denn die Bürgerstiftung Altmühlfranken unterstützt diese Veranstaltung mit einer großzügigen Spende. Max Olbrich ist wie ein Zauberer... nur komplett anders: Mit...

Mega Pre-Halloween Party

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Treuchtlingen | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Bereits einen Tag vor HALLOWEEN findet in der Stadthalle Treuchtlingen die Pre-Halloween Party statt. Am MONTAG, den 30.10.2017 wartet eine finstere Armada aus Monstern, Hexen, Dämonen, Vampiren und anderen Kreaturen. In der Stadthalle Treuchtlingen wird der Tag der Toten zelebriert. Wenn die Hölle erwacht; dann ist Zeit für Mittelfrankens größte PRE-HALLOWEEN-PARTY! Gänsehaut bis in die frühen Morgenstunden garantiert -...

Beratung durch Aktivsenioren

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

In einem Zeitraum von rund einer Stunde können unternehmerische Themen mit ausgewiesenen Experten diskutiert und besprochen werden. Die Beratungsthemen gehen "querbeet" durch das unternehmerische Leben: Unternehmensplanung und Gründungskonzept, Übergabe- und Beteiligungsfragen, Finanzplanung und Finanzierung, aber auch Vertriebs-, Kalkulations-, Produktions- und Organisationsfragen, Angelegenheiten des Personalwesens, des...

Elternabend der Offenen Hilfen

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Die Offenen Hilfen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen laden herzlich ein zum Elternabend. Keine Angst, bei uns geht es nicht um schulische Leistungen oder die Wahl eines Elternbeirats. Vielmehr möchten wir darüber informieren, welche Möglichkeiten und Assistenzleistungen wir Ihnen als Dienst im Bereich der ambulanten Hilfe und besonders auch in Bezug auf Ihr(e) Kind(er) bieten können. Dazu gehört unter anderem die...

1 Bild

Stadttraining der Hundefreunde

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Stadt-Training der Hundefreunde. Vergangene Woche trafen sich die Hundefreunde Weissenburg am Bahnhof in Weissenburg zum Stadt-Training. 32 Hundeführer mir ihren Hunde absolvierten das Stadt-Training. Hier wurden verschiedene Situationen geübt, wie beispielsweise Begegnungen mit Fahrradfahrer, Fußgänger und auch anderen Hunden. Foto: pm

1 Bild

Sonntag! 2

Stephan Lott
Stephan Lott | Gablingen | vor 4 Tagen | 48 mal gelesen

Schnappschuss

Georg Spalatin - Luthers Freund und Schutz

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | vor 5 Tagen | 11 mal gelesen

Der Jurist und Theologe Georg Spalatin gehört zweifellos zu den bedeutenden Männern der Reformation. Ohne ihn und seine vermittelnde Funktion hätte Martin Luther kaum den Schutz seines Landesherrn erfahren. Mit diplomatischem Geschick zog er auf Reichstagen und bei Religionsgesprächen hinter den Kulissen die Fäden. Er war verantwortlich für den Ausbau der jungen Universität Wittenberg und setzte von 1525 bis 1545 die...

Tanznachmittage der Stadt Gunzenhausen

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 14.10.2017 | 1 mal gelesen

Die beliebten Tanznachmittage für Senioren und alle Tanzbegeisterten haben wieder begonnen. Bei flotter Musik sind alle, die Spaß am Tanzen haben, zu Walzer, Tango und Foxtrott eingeladen. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 25. Oktober. Die weiteren Tanznachmittage für das zweite Halbjahr 2017 sind ebenfalls jeweils mittwochs am 8. November, 29. November und am 13. Dezember. Beginn ist soweit nicht anders vermerkt wie...

(Keine) Zeit zum Blutspenden

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 13.10.2017 | 5 mal gelesen

So mancher unserer Mitbürger wird beim Lesen dieses Aufrufes zur Blutspendeaktion des BRK in seiner ersten Reaktion sagen: "Dazu habe ich keine Zeit." Dieser Satz ist zu einem Symptom für unser Leben geworden. Wäre es nicht klüger, für das Wichtige, ja Lebensrettende, beizeiten und ganz bewusst eine Stunde seiner Freizeit zu opfern? Für eine Blutspende zum Beispiel? Niemand weiß schließlich, wann er selbst einmal darauf...

1 Bild

Kultureller Endspurt im Oettinger Schloss

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 12.10.2017 | 5 mal gelesen

Oettingen in Bayern: Oettinger Schloss | Im Residenzschloss Oettingen gibt es am Samstag, 14.10.2017 einiges zu erleben. Kindertag Um 15 Uhr gibt es eine Führung für Kinder. Bei der Führung durch die Residenzräume werden Geschichten aus längst vergangenen Tagen erzählt: Wie haben Prinzen und Prinzessinnen gelebt und wie wurden sie auf ihre Aufgaben vorbereitet. Um 16 Uhr gibt es im Festsaal ein moderiertes Konzert für Kinder. Das Oettinger Kammerorchester...

3 Bilder

Abschlussfeier im Bezirksentscheid "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden"

Jessica Frank
Jessica Frank | Weißenburg | am 12.10.2017 | 12 mal gelesen

Präsentation des „Golddorfes“ Binzwangen und Ehrung der Siegerorte des mittelfränki-schen Bezirksentscheides 2017Oberdachstetten – Beim 26. Bundeswettbewerb 2016-2019 „Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden“, der in Mittelfranken vom Gartenbauzentrum Bayern Mitte am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth organisiert wird, traten 2017 sieben Ortschaften an. Als Bezirkssieger mit sehr guten...

1 Bild

Der Kartoffel auf der Spur

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Absberg | am 12.10.2017 | 8 mal gelesen

Pommes, Chips und Puffer - Kartoffeln stehen bei Kindern hoch im Kurs. Doch woher stammen eigentlich die Kartoffeln, aus denen das Lieblingsessen der Kinder gemacht werden? 18 Familien des Städtischen Kindergartens Wettelsheim gingen dieser Fragen an zwei Nachmittagen auf dem Müßighof in Absberg nach. "Wo kommen unsere Lebensmittel her?" ist der Ernährungsbildungsschwerpunkt des Bayerischen Staatsministeriums für...

1 Bild

Kulturschmankerl im Forsthaus: Ludwig Seuss & Band

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Treuchtlingen | am 12.10.2017 | 5 mal gelesen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kulturschmankerl im Forsthaus" sind am Samstag, 14. Oktober 2017 "Ludwig Seuss & Band" zu Gast in Treuchtlingen. Los geht es um 20.00 Uhr im Kulturzentrum Forsthaus (Am Schloßberg 1). Mit einer herausragenden Allstarbesetzung, unzähligen Konzerten und mittlerweile 13 CDs im Gepäck ist die Ludwig Seuss Band zu einer der begehrtesten deutschen Blues und Zydeco-Bands gewachsen. Frontmann...

Gute Nachrichten für Hochzeitsromantiker

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 11.10.2017 | 7 mal gelesen

Ehen halten in Deutschland immer länger, diese gute Nachricht konnte kürzlich das Statistische Bundesamt verkünden. Demnach dauerte eine geschiedene Ehe 2016 im Durchschnitt 15 Jahre, das war der höchste Wert seit der Wiedervereinigung. Zum Vergleich: 1991 währte die Durchschnittsehe gerade einmal elf Jahre und neun Monate. Umfrage: Romantische Gründe fürs Heiraten überwiegen Hochzeitsromantiker dürfen sich aber nicht nur...

Darf der Bräutigam die Braut im Kleid schon vorher sehen?

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 11.10.2017 | 7 mal gelesen

. . . viele Mythen ranken sich um Kleid, Schuhe, Ringe & Co. Entstanden sind sie im Lauf vieler Jahre. Und machen vor allem Eines: richtig Spaß! Das Brautkleid Am besten sucht man das Brautkleid mit der Mama oder den besten Freundinnen aus. Es macht nicht nur mehr Spaß, angeblich soll es auch Unglück bringen, wenn der Bräutigam das Brautkleid oder seine Braut in dem Kleid vor der Trauung sieht! Deshalb sollte das...

2 Bilder

Vortragsreihe: Den Krankenhauskeimen auf der Spur!

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 10.10.2017 | 5 mal gelesen

Karsten Wranik, Hygienefachkraft am Klinikum Altmühlfranken, informiert am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 im Rahmen der Vortragsreihe "Gesundheit im Dialog" des Klinikums Altmühlfranken über den neuesten Stand zu multiresistenten Keimen im Krankenhaus. Zentral bei Infektionen, insbesondere im Krankenhaus, sind multiresistente Erreger (MRE). Der Nachweis eines multiresistenten Erregers bedeutet jedoch keineswegs immer...

1 Bild

Der zwei geteilte Herbst. 7

Stephan Lott
Stephan Lott | Gablingen | am 10.10.2017 | 79 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Waldbegang des Stadtrates am 07. Oktober 2017

Jessica Frank
Jessica Frank | Weißenburg | am 10.10.2017 | 14 mal gelesen

Weißenburg in Bayern: Weißenburger Wald | Oberbürgermeister Schröppel begrüßt die Teilnehmer im Weißenburger Walddistrikt „Hinterer Wald“ zum jährlich stattfindenden Waldbegang. Diese Fachexkursion, bei der über Arbeitsschwerpunktthemen des Forstamtes sowie über die Bewirtschaftung und den aktuellen Gesundheitszustand des Weißenburger Stadt-waldes informiert wird, verläuft dieses Jahr durch die Waldabteilungen „Achtelthal“ im Revier 2 und „Störzenberg“ und „Obere...

Vortragsreihe Gesundheit im Dialog des Klinikums Altmühlfranken: Werden wir nur immer älter oder gibt es gar den „Jungbrunnen“?

Jessica Frank
Jessica Frank | Treuchtlingen | am 10.10.2017 | 23 mal gelesen

Treuchtlingen: Medienraum Forsthaus Treuchtlingen | Gemeinsamer Vortragsabend am 19. Oktober 2017 von Chefarzt Dr. Markus Wach, Akut- und Reha-Geriatrie am Gesundheitszentrum Treuchtlingen und Chefarzt Dr. Marc Gutsche, Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen im Forsthaus Treuchtlingen. Chefarzt Dr. Markus Wach und Chefarzt Dr. Marc Gutsche stellen das Alter und das Altern in den Mittelpunkt Ihres Infoabends. Während sich Dr. Wach mit der...

3 Bilder

Vortragsreihe Gesundheit im Dialog des Klinikums Altmühlfranken: Notfälle im Kindesalter – Tipps für Eltern und Angehörige

Jessica Frank
Jessica Frank | Merkendorf | am 10.10.2017 | 22 mal gelesen

Titting: Hotel Gasthof Baumann | Der Notfallmediziner Dr. Christian Maune, Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum Altmühlfranken Weißenburg und Dr. Stephan Englmaier, Notfallmediziner und Oberarzt der Anästhesie geben am 18. Oktober im Rahmen der Vortragsreihe „Gesundheit im Dialog“ des Klinikums Altmühlfranken hilfreiche Tipps, was bei Kindernotfällen zu tun ist. Die Veranstaltung findet in Titting statt. Ob Unfall, Vergiftung oder...

1 Bild

Siloballen 1

Josef Schmid
Josef Schmid | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 09.10.2017 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

29 Bilder

Revolution Train hat Weißenburg passiert

Heinz Bosch
Heinz Bosch | Weißenburg | am 09.10.2017 | 57 mal gelesen

Weißenburg in Bayern: Bahnhof | Am Montag, den 09.10.2017, und Dienstag, den 10.10.2017, besichtigten rund 1.000 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe der weiterführenden Schulen den Anti-Drogen-Zug REVOLUTION TRAIN in Weißenburg und Gunzenhausen. In dem 150 Meter langen Eisenbahnzug wird in insgesamt sechs Waggons die Chronologie einer Suchtkarriere dargestellt. Schülerinnen und Schüler erhalten bei der Begehung des Zuges nicht nur...

6 Bilder

Frauentage in Pappenheim – vom 20. bis 23. Oktober

Florian Handl
Florian Handl | Pappenheim | am 09.10.2017 | 9 mal gelesen

Aktionen rund um „FRAU“ veranstaltet vom Kunst- und Kulturverein Pappenheim e. V. Mit einem dichten Angebot an Vorträgen, Workshops und gemeinsamen Aktionen geht es in die Schlussrunde zum Themenschwerpunkt FRAUEN, dem Jahresmotto des Kunst- und Kulturvereins für 2017. Dazu gehörten schon viele Programmpunkte in diesem Jahr neben der Auftaktveranstaltung über Literatur und Musik von Frauen aus verschiedenen Kulturen, wie...

1 Bild

Oben auf der Höhe, Traumhaft! 3

Stephan Lott
Stephan Lott | Gablingen | am 07.10.2017 | 87 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

2000 Euro für neuen Transporter

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 05.10.2017 | 0 mal gelesen

Die evangelische Beschäftigungsinitiative in Gunzenhausen hat die Anschaffung eines neuen Transporters für das Diakoniekaufhaus Gunzenhausen mit einer Spende über 2.000,- Euro unterstützt. Das Fahrzeug wird vor allem im Möbelprojekt eingesetzt, um gebrauchte Möbel bei den Spendern abzuholen oder diese nach dem Verkauf an die neuen Besitzer auszuliefern. Diese Aufgaben werden zu einem großen Teil von Langzeitarbeitslosen...