Der Nikolaus war los

Jeder Gast erhielt zur Begrüßung eine Nikolausmütze geschenkt und so sah es in der Treuchtlinger Straße 31 bald nach einem regelrechten Nikolaustreffen aus. Weitere Fotos in der Bildergalerie. Fotos: Jessica Frank
Weißenburg in Bayern: Automobile Schmidt |


"It's Partytime", hieß es am vergangenen Samstag bei Schmidt Automobile GmbH - und das bis tief in die Nacht.

Bereits ab halb vier herrschte sowohl außen als auch innen reges Treiben. Heizpilze sorgten außen für wohlige Wärme, um an den Stehtischen die vorweihnachtliche Atmosphäre aber auch Glühwein, Stollen, Plätzchen, Lebkuchen, Würstle vom Grill, französische Flammkuchen und Crêpes, gebrannte Mandeln und viele andere Leckereien zu genießen. "Schubi the Voice" heizte die Stimmung musikalisch an. Und wem das dann zu heiß wurde, der konnte sich an der Aperol-Bar abkühlen.

Große Unterhaltung
für die kleinen Gäste

Ganz unter dem Motto "Kunst" ging es im "Kinderland" recht farbenfroh zu: So wurden nicht nur die Kleinen beim Kinderschminken in Elfen, Schmetterlinge oder Tiger verwandelt, auch die sonst "langweilig" weißen Autos erhielten ein paar Farbakzente: Wer schon schreiben konnte, hinterließ sein Signet auf dem einen, die anderen ihren Handabdruck auf dem anderen Fahrzeug. (jf)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.