„Gartenlust“ weckt Rokoko-Juwel aus dem Dornröschenschlaf

(Foto: Apfelhof)

Besuchen Sie uns vom 28. bis 30. Juli auf Schloss Appelhof zur Gartenlust!

Es sind nicht die weltbekannten, großen Schlösser, sondern kleine, weitgehend unbekannte Juwele auf dem Land, die mit ihrer Atmosphäre und ihrem Charme sich für Gartenausstellungen so gut eignen. Ein solches Kleinod ist das Lust- und Jagdschlösschen Appelhof beim Markt Allersberg. Es ist noch nicht zu Tode restauriert. Umgeben von einem Park mit alten Bäumen, die viel Schatten spenden, empfängt es am letzten Juli Wochenende die Gartenlust und ihre Besucher.
Viele hochwertige Aussteller zum Thema Garten, mit Handwerk, Kunst und Kulinarik und besonderen Garten- und Wohnaccessoires erwarten die Besucher. Diese können nach Herzenslust einkaufen, sich informieren und einfach einige schöne Stunden in der Schlossanlage verbringen.

Dazu gehört natürlich ein schönes Rahmenprogramm mit Livemusik, Spielmöglichkeiten für Kinder und vor allem Fachvorträgen und Workshops.
Die Gartenlust-Verkaufsausstellungen zeichnen sich durch schöne und stimmungsvolle Veranstaltungsorte, gute Aussteller, und einem abwechslungsreichen Programm aus. Kommen Sie deshalb zur Gartenlust auf Schloss Appelhof.

Öffnungszeiten und weitere Informationen:

Freitag und Samstag von 10-18 Uhr
Sonntag von 8 bis 18 Uhr
Eintrittspreis: 7,- Euro
bis 16 Jahre Eintritt frei!
Hunde sind auf dem Gelände willkommen!
Bitte Parkplatzbeschilderung vor Ort beachten!


VERLOSUNG: 10x2 Tickets; Mitmachen ist ganz einfach. Schreiben Sie uns mit dem Betreff „Gartenlust“ bis Donnerstag, 27. Juli – 12 Uhr an die E-Mail fhandl@stadtzeitung.de oder per Post an StadtZeitung Weißenburg – Redaktion, Rothenburger Straße 14, 91781 Weißenburg, bitte unbedingt die Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden von uns verständigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.