Die Wettelsheimer ließen es krachen

Fotos: Heinz Bosch

Zwei Tage lang feierten die Wettelsheimer am vergangenen Wochenende zusammen mit ihren Gästen das 38. Wettelsheimer Dorffest. Organisiert wurde das Fest gemeinsam von den Wettelsheimer Vereinen. Diese hatten wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt.

Trotz Unwetterwarnung, das Gott sei Dank ausblieb, fand am Samstagabend das Blasmusikkonzert der Feuerwehrkapelle Wettelsheim statt.
Im Anschluss daran fand die traditionelle Plattenparty statt. Der DJ legte eine heiße Scheibe nach der anderen auf und die Wettelsheimer feierten die ganze Nacht.

Regen weggebetet

Ursprünglich hätte der Festgottesdienst am Sonntagvormittag im Festzelt stattfinden sollen. Wegen Regens musste dieser jedoch in die Kirche verlegt werden. Anscheinend zeigten die Fürbitten Wirkung, denn pünktlich zum Frühschoppen nach dem Gottesdienst stoppte der Regen und es blieb trocken. Am Nachmittag ließen der Kletterturm, die Hüpfburg sowie der Dorfexpress keine Langeweile aufkommen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.