Ehrenamt in Altmühlfranken wird belohnt

Attraktive Preise wurden an die Gewinner der Weihnachtsverlosung 2017 für Ehrenamtskarteninhaber übergeben; Dank an alle Ehrenamtlichen
Mit 23 tollen Preisen war die Weihnachtsziehung für alle Inhaberinnen und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen besonders at-traktiv. Herr Friedrich Hoffmann aus Weißenburg konnte den Hauptpreis entgegen-nehmen – ein Hotelaufenthalt inklusive Candle-Light-Dinner für zwei Personen im Landkreis Regensburg.
Verschiedene Gutscheine der Akzeptanzpartner aus Altmühlfranken sowie 10 Bierpa-kete waren weitere Preise. Zur Preisübergabe wurden alle 23 Gewinner ins Landrats-amt nach Weißenburg eingeladen, 12 davon konnten teilnehmen. Alle, die nicht per-sönlich zur Preisverleihung erscheinen konnten, bekommen ihren Preis per Post zuge-stellt. Die Gewinner kamen aus Alesheim, Burgsalach, Degersheim, Ellingen, Haund-orf, Heidenheim, Muhr am See, Nennslingen, Pleinfeld, Raitenbuch, Theilenhofen, Treuchtlingen und Weißenburg.

Besonders spektakulär war der Auftritt von Gewinner Tobias Kamm aus Weißenburg, der direkt von einem Feuerwehreinsatz, gerade als er aufgerufen wurde, zur Preisver-leihung kam. Mit dem gewonnenen Bierpaket ging es auch gleich weiter zum nächsten Einsatz.
„Wir sind außerordentlich dankbar über dieses landkreisweite ehrenamtliche Engage-ment. Mit der Verlosungskation möchten wir Ihre Leistungen und die aller ehrenamt-lich Tätigen würdigen.“, so der Stellvertretende Landrat Robert Westphal bei der Ge-winnübergabe im Landratsamt. An der vierteljährlichen Verlosungsaktion kann jeder teilnehmen, der im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen seinen Wohnsitz hat und im Besitz der Bayerischen Ehrenamtskarte ist.

Die Bayerische Ehrenamtskarte gibt es in Bayern und auch in Altmühlfranken bereits seit fünf Jahren. „Wir sind von Anfang an mit dabei und auch sehr stolz darauf.“, freut sich Landratsstellvertreter Robert Westphal. Damit die Ehrenamtskarte für ihre Besit-zer an Wert gewinnt und attraktiv bleibt, wurden im Jahr 2017 erstmalig Verlosungs-aktionen durchgeführt. Damit bedankt sich der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen in besonderer Weise bei den inzwischen 5.000 Karteninhaberinnen und –inhabern. Der Zuspruch und das Interesse an den letzten drei Verlosungskationen war sehr groß, sodass die Aktion auch im Jahr 2018 fortgeführt wird. „Wir finden es eine tolle Sache, ebenso wie die kürzlich eingeführte bayernweite App -Ehrenamtskarte Bayern-.“, lautet das Fazit der Gewinnerinnen und Gewinner.

Die Teilnahmekarten für die neue Verlosungsrunde 2018 erhalten die Ehrenamtskar-teninhaber bei den Banken und Gemeinden im Landkreis, sowie im Landratsamt Wei-ßenburg-Gunzenhausen. Einsendeschluss für die nächste Ziehung ist der 28.02.2018. Weitere Informationen zur Verlosungsaktion gibt es auf der Homepage unter www.altmuehlfranken.de/verlosung oder telefonisch bei Judith Schneider unter 09141 902-259.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.