Gelungener Auftakt zum Weißenburger Weihnachtsmarkt 2017

Der Weißenburger Oberbürgermeister Jürgen Schröppel und die Neue an seiner Seite, Christkind Maria, bei der Eröffnung des Weißenburger Weihnachtsmarktes.

Noch bis zum Sonntag, 17. Dezember, lädt der Weihnachtsmarkt zum Bummeln, Verweilen und Einkaufen ein.

Unter Fanfarenstößen zogen Weißenburgs Oberbürgermeister Jürgen Schröppel und Christkind Maria auf dem Weihnachtsmarkt ein. Nach einer kurzen Begrüßungsrede durch den OB und dem anschließenden Prolog des Christkind sowie einem Konzert der Stadtkapelle Weißenburg wurde der Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Nach dem Prolog sorgte das Christkind für strahlende Kinderaugen – Geschenke und Erinnerungsfotos mit dem Christkind inklusive.

„Wunsch ging in Erfüllung“

In seiner Eröffnungsrede freute sich OB Schröppel noch auf den für vergangenen Sonntag vom Wetterdienst angekündigten Schnee. Das Schneetreiben am Sonntag, der eisige Wind sowie die frostigen Temperaturen sorgten am vergangenen Sonntag für deutlich weniger Besucher als sonst auf dem Weißenburger Weihnachtsmarkt. Was bleibt, ist die Hoffnung auf Besserung.

Buntes Rahmenprogramm Teil 2

Mittwoch, 13. Dezember
16.00 Uhr – Singen auf dem Weihnachtsmarkt, Kinderchor unter der Leitung von Michael Haag
16.45 Uhr – Musikalische Früherziehungsgruppe der Musikschule Weißenburg
17.30 Uhr – AG Musik der Grundschule Weißenburg mit Unterstützung des Kindergartens Breitungstraße
18.00 Uhr Adventsandacht in der Spitalkirche, jeden Tag während des Weihnachtsmarktes, immer um 18 Uhr
18.30 Uhr – Herr Rauch und die Sportlehrer

Donnerstag, 14. Dezember
Spendenaktion am Stand der „Dollen Knolle“ zugunsten der Kinderschicksale Mittelfranken e.V.
18.30 Uhr – Kinderorchester und Akkordeon-Ensemble der Musikschule

Freitag, 15. Dezember
17.00 Uhr – Stadtkapelle Weißenburg e.V.
18.30 Uhr – Posaunenchor Weimersheim unter der Leitung von Karl-Heinz Böhm
19.30 Uhr – Acoustic Avenue
20.00 Uhr – „Lametta“ (Luna Bühne)

Samstag, 16. Dezember
14.00 & 15.15 Uhr – „Die Bubbels“, Weihnachtsshow für Kinder
16.00 bis 18.00 Uhr – Kinderschminken
18.30 Uhr – „Chasing Pavements“ verzaubern durch ihre Musik mit bekannten Balladen
20.00 Uhr – „Lametta“ (Luna Bühne)

Sonntag, 17. Dezember
15.00 Uhr – „Das Wolkenguckerl“, mit Erika’s Tanz-, Sing- und Spielgruppe
15.00 Uhr – „Leuchte Martin!“ in der Luna Bühne
17.00 Uhr – Specatakulum Gauclorum
17.00 Uhr – Weihnachtskonzert in der Karmeliterkirche
18.00 Uhr – Adventskonzert in der Spitalkirche
19.00 Uhr – „The Mams“, Akustikrock vom Feinsten
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.