Ran an den Ferienpass

Spendenübergabe durch Frank Sarres von der Sparkasse Mittelfranken Süd und Ursula Waschkuhn-Hofmann von der Sparkasse Gunzenhausen an Landrat Gerhard Wägemann und seine Mitarbeiter der Kommunalen Jugendarbeit Dagmar Buchner und Dominik Haußner. Darüber freut sich die Klasse 3cG der Stephani-Grundschule Gunzenhausen zusammen mit der Rektorin Claudia Böllhoff-Schwitajewski und Lehrerin Beate Peterreins. Foto: pm


Er ist da! Den Ferienpass des Landkreises gibt es wieder für fünf Euro bei allen Sparkassen, Raiffeisenbanken, Schulen, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, den öffentlichen Büchereien und bei der Kommunalen Jugendarbeit. Familien mit mehr als zwei Kindern über vier Jahren erhalten den dritten und jeden weiteren Pass kostenlos.

Er gilt wie immer vom Pfingstsamstag, 2. Juni, bis zum Ende der Sommerferien. Also genügend Zeit die über 100 freien und ermäßigten Eintritte in die vielen Freizeiteinrichtungen gemeinsam mit Eltern und Freunden zu nutzen.

Mit einem oder mehreren kostenlosen Besuchen locken alle Freibäder und Museen im Landkreis, die Altmühlseefestspiele mit einer Kindervortellung und unter anderem auch das Planetarium, das DB-Museum und die Lochgefängnisse in Nürnberg, die Tropfsteinhöhlen in Velburg und in Essing, das Eisenbahnmuseum in Nördlingen, die Schwabacher Marionettenbühne und vieles mehr .

Ermäßigungen gibt es zum Beispiel für die Ferienpass-Kinovorstellungen in den Sommerferien, für die Tretbootfahrten auf dem Brombach- und Hahnenkammsee, für die Kindervorstellungen im Weißenburger Bergwaldtheater, für das Labyrinth im Maisfeld Absberg, für die Minigolfanlagen und weitere attraktive Angebote.

Zusätzliche Freizeitangebote für die Zeit der Sommerferien werden wieder in der Ferienzeitung veröffentlicht. Diese liegt Ende Juni bei den oben genannten Verkaufsstellen auf.

Weitere Informationen gibt es bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises unter Telefon 09141/90 22 51. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.