Stadtmeisterschaft der Betriebe in Weißenburg

In einem packenden Finale, das sich vor dem Spiel Deutschland gegen Chile beim Confed-Cup Finale nicht verstecken muss, setzte sich die Gutmann AG mit 1-0 gegen das Team von Wüst & Weigand durch. Wüst & Weigand hatte sich mit der Club-Legende Marek Mintal prominente Verstärkung ins Team geholt, doch gegen die Abwehr der Gutman AG machte er keinen Stich. Auf dem 3. Platz folgte die Raiffeisenbank Weißenburg gefolgt von Schwan Stabilo und Plastic Omnium (5.). Den 6. Platz erkämpfte sich die Mittelschule Weißenburg vor der KTW Nifco, Oechsler, Auto Bierschneider, Gutmann Draht und Leoni (11.).

Text Florian Handl
Fotos Heinz Bosch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.