Weißenburger Bücherschau


Die Ferien sind vorüber, Kälte und Regen kommen, vielleicht sogar auch bald der Schnee. Ein untrügliches Zeichen: bis Weihnachten ist nicht mehr weit - um es genau zu sagen sind es nur noch 46 Tage!

Damit Sie gut vorbereitet sind und ihren Liebsten die richtigen Bücher unter den Baum legen können, veranstaltet die Buchhandlung Meyer Jahr für Jahr die Weißenburger Bücherschau.

Kommen Sie zum Schmökern und Entdecken - über 1000 Neuerscheinungen des Jahres 2017 wurden ausgewählt und werden im schönen Wildbadsaal in Weißenburg präsentiert.

Die Ausstellung ist täglich geöffnet von 11 bis 18 Uhr.

Programmvorschau

Ganz besonders freuen dürfen sich die Besucher auch wieder auf die geladenen Gäste, die für ein abwechslungsreiches Programm sorgen.

- Samstag, 18. November, 20 Uhr: Lisa Eckhart (A) - "Als ob Sie Besseres zu tun hätten" (ausverkauft).

- Donnerstag, 7. Dezember, 19.30 Uhr: Rainer Wieland - "Das Buch der Deutschlandreisen"

- Sonntag, 24. Dezember, 11 bis 14 Uhr: Patrick Köbler am Barpiano - "Beschwingt in den Heiligen Abend".

- Mittwoch, 17. Januar 2018, 20 Uhr: Notker Wolf - "Schluß mit der Angst - Deutschland schafft sich nicht ab".

- Donnerstag, 15. Februar 2018, 19 Uhr: Shida Bazyar "Nachts ist es leise in Teheran."

Infos & Tickets

Weitere Informationen unter www.weissenburger-buecherschau.de. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.