Auto beim Ausparken in Welden touchiert


Auf dem Parkplatz vor der Apotheke in Welden wurde am Mittwoch um 13.20 Uhr ein grauer Kia beim Ausparken touchiert. Der Unfallverursacher setzte unvermittelt die Fahrt fort und konnte von der 29-jährigen Geschädigten verfolgt werden. Als der 85-jährige Verursacher anhielt, konnte sich die 29-Jährige bemerkbar machen und die Polizei verständigen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.