Die neuen Schützenkönige von Welden

Welden: Schützenverein 1869 und Volksbühne Welden e.V. | Auf der Weihnachtsfeier im Schützenheim wurde bei weihnachtlichen Klängen für die Gäste Stollen, Punsch und Glühwein sowie selbstgebackene Kuchen zum Kaffee serviert. Die Kinder bekamen Nikolaussäckchen und Werner Heiler verlas eine heitere Weihnachtsgeschichte um die Wartezeit bis zur Königsproklamation zu verkürzen. Auf die neuen Schützenkönige im Luftgewehr- und Bogenschießen waren schließlich alle gespannt:
Bei den Bogenschützen konnte sich in der Jugend erstmals Julius Richter den Ehrentitel sichern. Unter den Erwachsenen lag wie schon in den Jahren zuvor Marcus Schneider deutlich vorn und sicherte sich die Königswürde wie schon in den Jahren 2015 und 2014.
Auch unter den Luftgewehrschützen sind die neuen Könige nicht unbekannt: Jugendschützenkönigin wurde Sandra Fischer mit einem 20,4 Teiler vor Achim Gassan mit einem 29,1 Teiler.
Schützenkönig der Erwachsenen Luftgewehrschützen wurde Gerd Richter mit einem 21,4 Teiler vor Fischer Alexander mit einem 24,7 Teiler.
Das Beste Blattl bei den Auflage-Schützen erreichte Manfred Kallenbach mit einem 26,3 Teiler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.