Hecke in Flammen

Gestern Vormittag (09.11.2015) gegen 10.50 Uhr geriet an einem Grundstück in der Fritz-Carry-Straße in Wertingen, wegen Funkenflugs, die Hecke in Brand. Mit einem Unkrautbrenner wollte der Hausmeister den Straßenrand vom unliebsamen Grün befreien. Dabei entfachte ein Windstoß einen Funkenflug, und die angrenzende Thuja-Hecke geriet auf einer Fläche von ca. 10 Quadratmetern in Brand.

Der Mann versuchte noch eine Ausbreitung mit einem bereitgestellten Löscheimer zu verhindern. Wegen der Trockenheit gelang ihm dies auf Anhieb nicht. Beim Eintreffen der Wertinger Feuerwehr war der Brand jedoch wieder gelöscht worden. Es entstand ein Schaden von ca. 300 Euro.

Von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.