Unfall mit schwerer Sachbeschädigung in Lauterbrunn

Aus unbekannten Gründen kam eine 56-jährige Autofahrerin von der Fahrbahn in Lauterbrunn ab und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Der Schaden beläuft sich auf circa 17.000 Euro. (Foto: ©Joerg Hackemann-123rf.de)

Eine 56-jährige Autofahrerin ist gestern auf der Hauptstraße in Lauterbrunn unterwegs gewesen. Gegen 15.30 Uhr kam sie von der Fahrbahn ab, die Ursache ist noch nicht geklärt.

Aus bislang unbekannten Gründen kam die Autofahrerin von ihrer Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Wagen. Dieser war zum Zeitpunkt des Unfalls glücklicherweise unbesetzt.
Wie die Polizei in ihrem Pressebericht beschreibt, wurde das geparkte Kraftfahrzeug "circa 15 Meter auf die Fahrbahn geschleudert".
Rettungskräfte mussten die leicht verletzte Unfallverursacherin ins Krankenhaus Wertingen bringen.
Der Sachschaden an beiden Autos beläuft sich auf etwa 17.000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.