25 Jahre ehrenamtlich beim Arbeiter-Samariter-Bund

Mit Frau Monika Westerweller wurde eine langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin des ASB RV Dillingen-Donau-Ries e.V. in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Unruhestand ist wohl eher das richtige Wort, denn Frau Westerweller ist in Wertingen und Umgebung als engagierte Frau immer im Einsatz.
Beim ASB in Wertingen ist sie eine Mitarbeiterin der ersten Stunde und hat mit unermüdlichem Eifer die Kleiderkammer mitgegründet und geleitet. Unter ihrer Führung wurde aus der viel zu kleinen Einraumkammer ein heller, freundlicher Laden in der Badgasse 7, der jetzt wohl eher den Namen Sozialboutique verdient.
Der ASB dankte Frau Monika Westerweller für ihren über 25jährigen Fleiß und ihre Treue zum Verein. Ein kleines Abschiedsfest wurde im Mehrgenerationenhaus organisiert, bei dem sich die Geschäftsleitung, Mitarbeiter und ehrenamtliche Kollegen in geselliger Runde verabschiedeten.
Wer Interesse hat sich beim Arbeiter-Samariter-Bund ehrenamtlich zu engagieren ist herzlich willkommen. Infos unter der Telefonnummer 08272/60910-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.