Energieberatung der Stadt Wertingen


Öffentliche Förderung gibt es bei Neubau oder Sanierung bereits bei einzelnen energetisch wirksamen Maßnahmen. Sich frühzeitig zu informieren ist wichtig, da Anträge in der Regel vor Maßnahmenbeginn und vor Erteilung eines Auftrages zu stellen sind.

Die Stadt Wertingen bietet regelmäßig Gelegenheit des kostenlosen und unverbindlichen Energieberatungstages. Der nächste Beratungstag findet am Freitag, 25. November, statt.

Interessenten erhalten die Möglichkeit, sich in Einzelgesprächen von 40 Minuten beraten zu lassen. Markus Grenz, unabhängiger Energieberater Wertingens, erteilt Auskunft zu den Themen Gebäude, Energie, Neubau, Sanierung, Fördermöglichkeiten. Der Experte kennt die positiven Auswirkungen einer energetischen Planung: "Bei Gebäudesanierung, aber auch beim Neubau, kommen diese Vorteile zum Tragen. Allein schon die Steigerung des Wohnkomforts und des Immobilienwertes sowie das Vermeiden von Bauschäden. Zusätzlich wird der Bauherr mit Förderung und einem Zuschuss von bis zu 30 Prozent der Investitionssumme belohnt. Anmeldungen nimmt Verena Beese, Stadtverwaltung, unter Telefon 08272/84-196 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.