Entwarnung nach Legionellenwarnung in der Turnhalle des Wertinger Gymnasiums

Nach der vorsorglichen Sperrung der Duschräume wegen eines Legionellennachweises gibt der Fachbereich Gesundheit des Landratsamtes Dillingen die Duschräume der Hallen 2 und 3 der Turnhalle des Gymnasiums Wertingen ab Samstag, 1. Oktober, zur Nutzung wieder frei. Damit kann das Hallenhandballturnier am kommenden Wochenende ohne Einschränkungen stattfinden.

Eine gesundheitliche Gefährdung durch Legionellen kann nach den vorliegenden Befunden und den seit der Sperrung der Duschräume durchgeführten intensiven Spülmaßnahmen ausgeschlossen werden. Die Duschräume der Halle 1 hingegen müssen vorsorglich weiter gesperrt bleiben, da der endgültige Befundbericht der Trinkwasserproben für diesen Bereich noch nicht vorliegt.
(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.