Frühlingskonzert der jungen Musikanten

Die Dirigentinnen Heike Mayr-Hof (links) und Karolina Wörle präsentierenbeim Frühlingskonzert den musikalischen Nachwuchs der Stadtkapelle. Foto: Stadtkapelle Wertingen

Die Stadtkapelle Wertingen mit dem Vororchester unter der Leitung von Karolina Wörle und dem Jugendorchester unter der Führung von Heike Mayr-Hof halten am Samstag, 7. Mai, um 19 Uhr in der Wertinger Stadthalle ein Frühlingskonzert ab.

Im ersten Konzertteil präsentieren die Jüngsten der Stadtkapelle ihr Können. Die 40 jungen Musiker zwischen acht und 13 Jahren haben dazu ein anspruchsvolles und zugleich abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Zu hören sind neben einer Overture, einem afrikanisches Gospellied und Programmmusik zum Thema Dinosaurier auch Filmmusik und Musik aus der „Hall Of Fame“ der Rockgeschichte.
Im zweiten Durchgang steht das Jugendorchester auf der Bühne. Die 55 Musikanten ziehen unter anderem mit Werken von Gustav Holst, Hiroki Takahashi und Jef Penders alle musikalischen Register.
Karten im Vorverkauf gibt es bei allen Musikern der Orchester, bei Schreibwaren Gerblinger am Wertinger Marktplatz und im Büro der Musikschule. (pm/spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.