Gut vorbereitet in die Babypause

„Gut vorbereitet in die Babypause“, heißt ein Vortrag am Mittwoch, 2. März, im Familienbüro in Wertingen, Josef-Frank-Straße 3. Beginn ist um 19.30 Uhr. Referentin ist die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Donauwörth, Nicola Seyed-Mahdavi.
Sie berichtet darüber, dass Schwangerschaft und Geburt Auswirkungen auf die berufliche Tätigkeit und das Einkommen der Mutter beziehungsweise Eltern haben. Darüber hinaus informiert sie über die rechtlichen Grundlagen von Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Elternzeit und Teilzeitbeschäftigung sowie über die Planung des beruflichen Wiedereinstiegs nach der Elternzeit. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.